Nachtpapagei


Nachtpapagei

Nachtpapagei, s. Eulenpapageien [Abb. 534].


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Nachtpapagei — Nachtpapagei, s. Guacharo und Papageien …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Australische Region — (hierzu Tafel »Australische Fauna«), tiergeographische Region, deren Mittelpunkt Australien und Neuguinea bilden; erstreckt sich westlich bis Celebes, Lombok, Timor und den übrigen Molukken, nach O. bis zu den Sandwich und Markesasinseln, die… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Guacharo — (spr. gŭátscharo, Nachtpapagei, Fettvogel, Steatornis Humb.), Gattung aus der Ordnung der Segler und der Familie der Guacharos (Steatornithidae) mit der einzigen Art Steatornis caripensis Humb. (s. Tafel »Segler«, Fig. 1), der vielfach an die… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Papageien — (Psittaci, hierzu Tafeln »Papageien«), Ordnung der Vögel, kräftige Klettervögel mit großem Kopf, kurzem, hohem, krummem und gezahntem Oberschnabel, der an seiner Wurzel mit einer Wachshaut bedeckt ist, und mit langer, hakenförmiger Spitze den… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Eulenpapageien — (Stringopĭdae), Familie der Papageien, von plumper Gestalt, Kopf dick, Schwanz kurz, Flügel abgerundet, Nachtvögel. Hauptvertreter der Familie der Nachtpapagei (Tarapo, Kakapo, Stringops habroptĭlus Gray [Abb. 534]), eulenähnlich, Gesichtsfedern… …   Kleines Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.