Abaissiert

Abaissiert (frz. abaissé, spr. abässeh, »erniedrigt«) heißt in einem Wappen eine Figur, wenn sie dem Schildesfuß näher gerückt ist, als ihr zukommt.


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • abaissiert — abais|siert [ɑbɛ si:ɐ̯t] <Adj.> [zu frz. abaisser = senken, zu: baisser, ↑Baisse] (Heraldik): (von den Flügeln eines Adlers 2 im Wappen) nach unten zum Schildrand gesenkt …   Universal-Lexikon

  • abaissiert — a|bais|siert 〈[ bɛs ] Adj.; Her.〉 abaissierte Adlerflügel mit den Spitzen nach unten gerichtete Adlerflügel …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • abaissiert — abais|siert <zu ↑...iert> nach unten zum Schildrand gesenkt, geschlossen (in der Wappenkunde von den Adlerflügeln) …   Das große Fremdwörterbuch

  • Erniedrigt — (abaissiert, franz. abaissé), in der Heraldik die Figur eines Schildes (Balken, Pfahl, Sparren u. dgl.), die dem untern Schildrand näher gerückt ist als dem obern oder (als Pfahl und Sparren) den obern gar nicht berührt …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”