Nathusius


Nathusius

Nathusius, Gottlob, Industrieller, geb. 30. April 1760 zu Baruth, gründete eine Tabakfabrik und errichtete in Althaldensleben und Hundisburg bei Magdeburg großartige landw. und industrielle Etablissements, gest. 23. Juli 1835. – Sein Sohn Hermann von N., Tierzüchter, geb. 9. Dez. 1809 zu Magdeburg, gest. 29. Juni 1879, 1868 Präsident des preuß. Landesökonomiekollegiums, Sammler von anatom. Präparaten, Zeichnungen etc., in seinen wissenschaftlichen Arbeiten Gegner der Darwinschen Theorie; schrieb: »Vorträge über Viehzucht und Rassenkenntnis«. (1872-80; Tl. 1., 2. Aufl. 1890) u.a. – Dessen Bruder Heinrich von N., Pferdezüchter, geb. 15. Sept. 1824 zu Althaldensleben, gest. 12. Sept. 1890; schrieb: »Über die Zucht schwerer Arbeitspferde« (1885) u.a. – Dessen Bruder Wilhelm von N., geb. 27. Juni 1829 zu Hundisburg, 1856 Mitglied des preuß. Abgeordnetenhauses (Fraktion Gerlach), seit 1869 Direktor des landw. Zentralvereins der Prov. Sachsen, gest. 25. Dez. 1899 in Halle. – Ein anderer Bruder, Philipp von N., geb. 5. Nov. 1815 in Althaldensleben, seit 1850 zu Neinstedt am Harz publizistisch tätig, gründete das. ein Knabenrettungshaus, hervorragendes Mitglied der Kreuzzeitungspartei, gest. 16. Aug. 1872 zu Luzern. – Vgl. Fürstin Reuß (1900). – Seine Gattin Marie N., geborene Scheele, geb. 10. März 1817 zu Magdeburg, 1841 vermählt, gest. 22. Dez. 1857, schrieb Gedichte und Erzählungen mit pietistischer Färbung (»Tagebuch eines armen Fräuleins«, 1853 u.ö.; »Elisabeth«, 1858 u.ö.). – Vgl. ihr »Lebensbild« (3 Bde., 1867-68). – Des letztern Sohn Philipp von N.-Ludom, geb. 4. Mai 1842 in Althaldensleben, 1872-76 Redakteur der Kreuzzeitung, Begründer des »Reichsboten«, gest. 8. Juli 1900 in Grunewald. – Dessen Bruder Martin von N., luth. Theolog, geb. 24. Sept. 1843 zu Althaldensleben, seit 1888 Prof. in Greifswald, gest. das. 9. März 1905, Parteigenosse Stöckers gegen die Naumannsche Richtung; Hauptschriften: »Timotheus, ein Ratgeber für junge Theologen« (2. Aufl. 1884), »Die Mitarbeit der Kirche an der Lösung der sozialen Frage« (2. Aufl. 1897), »Was ist christl. Sozialismus« (2. Aufl. 1896), »Philipp N.' Jugendjahre« (mit Fürstin Eleonore Reuß; 1896).


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Nathusius — bezeichnet: Nathusius (Geschlecht), eine Familie Nathusius’ Pipistrelle, eine Fledermaussorte Nathusius’ Taubenapfel, eine Apfelsorte Marie Nathusius Rose, eine Rosensorte Hermann von Nathusius Medaille, eine Auszeichnung in der Tierzucht… …   Deutsch Wikipedia

  • Nathusius — is a family name: Hermann von Nathusius (1809–1879) a German animal breeder Johann Gottlob Nathusius (1760–1835) a German industrialist Suzanna von Nathusius a Polish child film actor Thomas von Nathusius (1866–1904), German landscape and animal… …   Wikipedia

  • Nathusius — Nathusius, Gottlob, geb. 1760 in Baruth; war in Magdeburg Buchhalter, übernahm nach dem Tode seines Principals Sengewald mit dessen Schwager selbst das Geschäft unter der Firma Richter u. N. Als nach Friedrichs II. Tode das Tabaksmonopol aufhörte …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Nathusius — Nathusius, Gottlob, geb. 1760 zu Baruth, einer der großen deutschen Industriellen, betrieb zuerst eine großartige Tabaksfabrik, kaufte später das Kloster Althaldensleben und das Gut Hundisburg bei Magdeburg, wo er neben mannigfaltiger Agricultur… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Nathusius’ Taubenapfel — [1] Standard Nr Herkunft Althaldensleben, Sachsen Anhalt 1824 …   Deutsch Wikipedia

  • Nathusius Investments — Sp.z o.o. Type Publishing House Founded 1994 Founder(s) Krystyna von Nathusius, Nikolaus von Nathusius Headquarters …   Wikipedia

  • Nathusius's Pipistrelle — Nathusius Pipistrelle Conservation status Least Concern ( …   Wikipedia

  • Nathusius (Geschlecht) — Auszug aus einem Pachtvertrag vom 24. Juni 1718 (Johannestag) über das landwirtschaftliche Vorwerk Drehna zwischen dem Eigentümer/Verpächter Heinrich Wilhelm Graf zu Solms Sonnewalde und dem Pächter Heinrich Wilhelm I. Nathusius (1670–1737) (S.… …   Deutsch Wikipedia

  • Nathusius Gewerbeanstalten Althaldensleben — Die Nathusius’schen Gewerbeanstalten[1] (auch genannt Fabrik und Manufacturanstalten zu Althaldensleben, Gewerbeanstalt Althaldensleben, Althaldensleber Gewerbeanstalt,[2] Oekonomie und Gewerbeanstalt Althaldensleben bei Magdeburg,[3] Nathusius… …   Deutsch Wikipedia

  • Nathusius’ pipistrelle — Natuzijaus šikšniukas statusas T sritis zoologija | vardynas taksono rangas rūšis atitikmenys: lot. Pipistrellus nathusii angl. Nathusius’ pipistrelle vok. Rauhhaut Fledermaus; rauhhäutige Fledermaus; schienhaarige Fledermaus rus. лесной… …   Žinduolių pavadinimų žodynas


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.