Natorp


Natorp

Natorp, Paul Gerhard, Philosoph, geb. 24. Jan. 1854 in Düsseldorf, 1881 Dozent, 1885 Prof. in Marburg, schrieb »Einleitung in die Psychologie nach kritischer Methode« (1888) und mehrere andere neukantianische Schriften sowie über Sozialpädagogik.


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Natorp — ist der Familienname folgender Personen: Adelbert Natorp (1826–1891), evangelischer Theologe, Konsistorialrat, Schriftsteller Bernhard Christoph Ludwig Natorp (bekannt als Ludwig Natorp; 1774–1846), evangelischer Theologe, preußischer Pädagoge… …   Deutsch Wikipedia

  • Natorp — Natorp, 1) Bernhard Christoph Ludwig, Theolog und Schulmann, geb. 12. Nov. 1774 in Werden a. d. Ruhr, gest. 8. Febr. 1846 in Münster (Westfalen), studierte in Halle Theologie und wurde hier von A. H. Niemeyer für das Erziehungswesen begeistert.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Natorp — Natorp,   Paul, Philosoph, * Düsseldorf 24. 1. 1854, ✝ Marburg 17. 8. 1924; ab 1885 Professor in Marburg. Mit H. Cohen Hauptvertreter der Marburger Schule des Neukantianismus; suchte, vorwiegend an Platon und I. Kant anknüpfend, unter starker… …   Universal-Lexikon

  • Natorp — Natorp, Bernhard Christian Ludwig, geb. 12. Nov. 1774 in Werden an der Ruhr; wurde 1796 Lehrer am Gymnasium in Elberfeld, dann Pfarrer zu Huckerwagen im Bergischen, 1798 in Essen, 1808 Oberconsistorialrath in Potsdam u. 1816 Consistorialrath in… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • НÁТОРП (Natorp) Пауль — (Natorp) Пауль (1854–1924), нем. философ, один из гл. предст. марбургской школы неокантианства. Разрабатывал осн. идеи Г. Когена; видел задачу неокантианства в создании философии культуры на основе трансцендентального метода. С позиций… …   Биографический словарь

  • Paul Natorp — Paul Gerhard Natorp (* 24. Januar 1854 in Düsseldorf; † 17. August 1924 in Marburg) war ein deutscher Philosoph und Pädagoge, der als Mitbegründer der Marburger Schule des Neukantianismus bekannt ist …   Deutsch Wikipedia

  • Bernhard Christoph Ludwig Natorp — (* 12. November 1774 in Werden a. d. R.; † 8. Februar 1846 in Münster) war ein preußischer Pädagoge, Geistlicher und liberaler Schulverwaltungsbeamter. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Paul Natorp — Paul Gerhard Natorp (24 January 1854 17 August 1924) was a German philosopher and educationalist, considered one of the co founders of the Marburg school of neo Kantianism. He was known as an authority on Plato. Paul Natorp was born in Düsseldorf …   Wikipedia

  • Ludwig Natorp — Bernhard Christoph Ludwig Natorp (* 12. November 1774 in Werden a. d. R.; † 8. Februar 1846 in Münster) war ein preußischer Pädagoge, Geistlicher und liberaler Schulverwaltungsbeamter. Natorp entstammte einer lutherischen Predigerfamilie. Seinem… …   Deutsch Wikipedia

  • Paul Natorp — Saltar a navegación, búsqueda Paul Natorp Paul Gerhard Natorp (Düsseldorf 14 de enero de 1854 Marburgo, 17 de agosto de 1924) Filósofo y pedagogo alemán representante de la escuela de Marburgo …   Wikipedia Español


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.