Nautilusbecher


Nautilusbecher

Nautĭlusbecher, Nautilusschale, ein kostbares Ziergerät oder Trinkgefäß [Abb. 1235], bestehend aus der kunstvoll gefaßten und auf einem goldenen oder silbernen Fuß ruhenden Perlmutterschale eines Nautilus (s. Nautiliden).


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Nautilusbecher — Nau|ti|lus|be|cher, Nau|ti|lus|po|kal, der (Kunstwiss.): vom 16. bis 18. Jh.) aus den Gehäusen von Nautilus in Gold od. Silberfassung gearbeiteter Pokal …   Universal-Lexikon

  • Nautilusbecher — Nau|ti|lus|be|cher der; s, u. Nau|ti|lus|po|kal der; s, e: Becher od. Schale aus dem Gehäuse des Nautilus in Gold od. Silberfassung (bes. in der Renaissance) …   Das große Fremdwörterbuch

  • Briefmarken-Jahrgang 1944 der Deutschen Reichspost — Briefmarke wurde erst am 25. Januar 1944 verausgabt, konnte aber auf Wunsch der Sammler mit dem Sonderstempel vom 11. Dezember 1943 (100. Geburtstag Robert Kochs) bis zum 10. Februar 1944 gestempelt werden.[1] Der Briefmarken Jahrgang 1944 der… …   Deutsch Wikipedia

  • Berliner Gemäldegalerie — Blick auf den Haupteingang zum Kulturforum Berlin Die Berliner Gemäldegalerie am Kulturforum Berlin ist eine Spezialsammlung der Staatlichen Museen zu Berlin, Stiftung Preußischer Kulturbesitz (SPK), und beherbergt einen der bedeutendsten… …   Deutsch Wikipedia

  • Gemäldegalerie (Berlin) — Blick auf den Haupteingang zum Kulturforum Berlin Die Berliner Gemäldegalerie am Kulturforum Berlin ist eine Spezialsammlung der Staatlichen Museen zu Berlin, Stiftung Preußischer Kulturbesitz (SPK), und beherbergt einen der bedeutendsten… …   Deutsch Wikipedia

  • Gemäldegalerie Berlin — Blick auf den Haupteingang zum Kulturforum Berlin Die Berliner Gemäldegalerie am Kulturforum Berlin ist eine Spezialsammlung der Staatlichen Museen zu Berlin, Stiftung Preußischer Kulturbesitz (SPK), und beherbergt einen der bedeutendsten… …   Deutsch Wikipedia

  • Petzolt — Petzolt, Hans, deutscher Goldschmied der Renaissancezeit, geb. 1551 in Nürnberg, wurde 1578 in die dortige Goldschmiedezunft aufgenommen und starb daselbst 1633. Er war nächst Jamnitzer der hervorragendste Goldschmied Nürnbergs und hat silberne… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Heda — Stillleben (Mauritshuis, Den Haag) Willem Claeszoon Heda (* um 1594 in Haarlem; † zwischen 1670 und 1682 ebenda) war ein holländischer Stilllebenmaler. Heda kultivierte mit ungewöhnlicher malerischer Kraft das Stillleben, insbesondere das… …   Deutsch Wikipedia

  • Nautiluspokal — Nautilus Pokale im Castello Sforzesco in Mailand Der Nautiluspokal (Nautilusgefäß) ist die Bezeichnung für ein Prunkgefäß aus der Zeit der Renaissance und des Barock …   Deutsch Wikipedia

  • Willem Claesz. Heda — Stillleben (Mauritshuis, Den Haag) Willem Claeszoon Heda (* um 1594 in Haarlem; † zwischen 1670 und 1682 ebenda) war ein holländischer Stilllebenmaler. Heda kultivierte mit ungewöhnlicher malerischer Kraft das Stillleben, insbesondere das… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.