Nebenius


Nebenius

Nebenĭus, Karl Friedr., bad. Staatsmann und Nationalökonom, geb. 29. Sept. 1785 zu Rhodt bei Landau, Verfasser der Verfassungsurkunde vom 22. Aug. 1818, mehrmals Minister des Innern, wirkte für den Zollverein und die deutsche Einigung, gest. 8. Juni 1857 zu Karlsruhe. – Vgl. Böhtlingk (1899).


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Nebenius — Nebenius,   Karl Friedrich, badischer Staatsmann, * Rhodt (heute Rhodt unter Rietburg, Landkreis Südliche Weinstraße) 29. 9. 1785, ✝ Karlsruhe 8. 6. 1857; trat 1807 in den badischen Finanzdienst ein, setzte sich dort sehr früh im Geist des… …   Universal-Lexikon

  • Nebenĭus — Nebenĭus, Karl Friedrich, geb. 29. Sept. 1784 in Rhodt bei Landau, studirte 1802–5 in Tübingen die Rechte, wurde dann Advocat in Rastadt, 1807 Finanzsecretär daselbst, 1810 Kriegsrath in Durlach, 1811 Finanzrath in Karlsruhe u. 1819 Geh.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Nebenĭus — Nebenĭus, Karl Friedrich, bad. Staatsmann, geb. 29. Sept. 1784 in Rhodt bei Landau, gest. 8. Juni 1857 in Karlsruhe, studierte die Rechte, ward Advokat in Rastatt, 1807 Finanzsekretär, 1810 Kreisrat in Durlach, 1811 Finanzrat und 1819 Geheimer… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Nebenius — Nebenius, Karl Friedr., geb. 1784 zu Mahlberg, bad. Staatsmann, 1838 Minister des Innern, 1839 vor Blittersdorfs System zurücktretend, nach 1845 wieder Minister und Staatsrath, 1849 durch die Revolution beseitigt, gehört dem rücksichtsvollen… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Nebenius — Karl Friedrich Nebenius Karl Friedrich Nebenius (* 29. September 1784 in Rhodt; † 8. Juni 1857 in Karlsruhe) war ein badischer Beamter. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Karl Friedrich Nebenius — (* 29. September 1784 in Rhodt; † 8. Juni 1857 in Karlsruhe) war ein badischer Beamter, liberaler Innenminister und Freimaurer. Inha …   Deutsch Wikipedia

  • Kabinett Nebenius I — Das Kabinett Nebenius I bildete vom 26. April 1838 bis 5. Oktober 1839 die Landesregierung von Baden. Amt Name Kabinetts und Staatsminister als Präsident des Staatsministeriums[1] Sigismund Freiherr von Reitzenstein Inneres Karl Friedrich… …   Deutsch Wikipedia

  • Kabinett Nebenius II — Das Kabinett Nebenius II bildete vom 28. März 1845 bis zum 19. Dezember 1846 die Landesregierung von Baden. Amt Name Kabinetts und Staatsminister als Präsident des Staatsministeriums Christian Friedrich von Boeckh nur bis zum bis 3. März 1846… …   Deutsch Wikipedia

  • Großherzogtum Baden — Wappen Flagge …   Deutsch Wikipedia

  • Christian Friedrich Boeckh — Christian Friedrich Boeckh, ab 1825 von Boeckh (* 13. August 1777 in Karlsruhe; † 21. Dezember 1855 ebenda) war ein badischer Beamter und Politiker. Von 1844 bis 1846 war er als Nachfolger Blittersdorfs badischer Staatsminister. Leben Boeckh… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.