Nehemia


Nehemia

Nehemīa (hebr., »Gottestrost«), jüd. Mundschenk des Perserkönigs Artaxerxes I., 444-433 Statthalter zu Jerusalem, verdient um die Befestigung der Stadt, die Reinigung der Gemeinde von Fremden und die Einführung des Gesetzes Moses. Aus den Aufzeichnungen N.s ging das Buch N. hervor, als Fortsetzung von Chronika und Esra, daher auch zweites Buch Esra.


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Nehemia —   [hebräisch »Jahwe hat getröstet«], hoher Beamter (Mundschenk) am Hof des Perserkönigs Artaxerxes I. (Nehemia 1, 11); war 445 433 v. Chr. Bevollmächtigter des Königs in Jerusalem und wurde erster Statthalter der neu geschaffenen persischen… …   Universal-Lexikon

  • Nehemīa — Nehemīa, aus dem Stamme Juda, zur Zeit der Babylonischen Gefangenschaft an dem Hofe des Königs Artaxerxes Longimanus in Persien Mundschenk; erwirkte sich 444 v. Chr. von dem Könige Erlaubniß, die Juden nach Jerusalem zurückzuführen u. die Stadt… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Nehemīa — (hebr., »Gottestrost«), neben Esra der Wiederhersteller des Judentums nach dem babylonischen Exil, war Mundschenk des persischen Königs Artaxerxes Longimanus, erwirkte 445 v. Chr. die Erlaubnis, mit einer Kolonie nach Jerusalem zurückzukehren,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Nehemia — Das Buch Nehemia ist ein Buch im jüdischen Tanach und im christlichen Alten Testament der Bibel. Inhaltsverzeichnis 1 Gliederung 2 Autor 3 Informationen 4 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Nehemia — biblischer Name hebräischen Ursprungs, Bedeutung: Gott hat getröstet. Bekannt aus der Bibel als Statthalter der Provinz Juda …   Deutsch namen

  • Nehemia — Ne|he|mia, Ne|he|mi|as (Gestalt des Alten Testaments) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Nehemia Solossa (footballer) — Nehemia Solossa Personal information Full name Nehemia Bill Solossa Date of birth July 5, 1983 ( …   Wikipedia

  • Nehemia Anton Nobel — (* 8. November 1871 in Nagyatád, Komitat Somogy, Ungarn; † 24. Januar 1922 in Frankfurt am Main) war Rabbiner, Prediger und jüdischer Gelehrter. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Einzelnachweise 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Nehemia Gordon — A rabbinical treatise by Nehemia Gordon s ancestor Rabbi Zalman of Volozhin, published in 1925 with an additional commentary by Gordon s great grandfather Nehemiah Rubinson, a prominent Chicago area Rabbi. Nehemia Gordon (1972 –) is a well known… …   Wikipedia

  • Nehemia James — Nehemiah Curtis Skip James (* 21. Juni 1902 in Yazoo City, Mississippi; † 3. Oktober 1969 in Philadelphia, Pennsylvania) war ein US amerikanischer Bluesmusiker. Nehemiah Curtis James wuchs auf der Woodbine plantation nahe Bentonia auf. Als Kind… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.