Nekromantie


Nekromantie

Nekromantīe (grch.), Weissagung durch Totenbeschwörung, Totenorakel; Nekrománt, Geisterbeschwörer.


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Nekromantie — Nekromantie. Aus dem Dunkel und der Befangenheit des Alterthums ist der Glaube an eine Kunst, Geister zu beschwören, d. h. die Seelen oder Schatten der Abgeschiedenen erscheinen zu lassen, um sie über irdische Angelegenheiten oder das Jenseits zu …   Damen Conversations Lexikon

  • Nekromantie — (v. gr.), 1) das vermeintliche Vermögen gewisser Leute (Nekromantes od. Psychagogol), Geister verstorbener Personen in leiblicher Gestalt erscheinen zu lassen, um dieselben über irgend eine Angelegenheit zu befragen. Im Alterthum geschah dies… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Nekromantīe — (griech., »Totenorakel«), Heraufbeschwörung von Toten, um sie über die Zukunft zu befragen. So ließ König Saul den Schatten Samuels durch eine Zauberin aus dem Scheol heraufbeschwören (1. Sam. 28, 7 ff.), im 11. Buch der »Odyssee« beschwört… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Nekromantie — Nekromantie, griech., Todtenbeschwörung. auch Skiamanteia od. Psychomanteia d.h. Schatten oder Seelenbeschwörung genannt, die Herbeischwörung verstorbener Personen, um von denselben Kunde über das Jenseits zu erhalten; Nekromant, Psychagog, einer …   Herders Conversations-Lexikon

  • Nekromantie — John Dee und Edward Kelley rufen einen Geist herbei Allgemein beruht die Totenbeschwörung auf der Annahme einer Existenz der Verstorbenen oder ihrer Seelen nach deren Tod. Durch bestimmte Rituale wird dann ein Kontakt zu den Toten hergestellt.… …   Deutsch Wikipedia

  • Nekromantie — ◆ Ne|kro|man|tie 〈f. 19; unz.〉 Weissagung durch Toten , Geisterbeschwörung; Sy Psychomantie [<grch. nekromanteia „Totenbeschwörung“; <nekros „Toter“ + mantis „Wahrsager“] ◆ Die Buchstabenfolge ne|kr... kann in Fremdwörtern auch nek|r...… …   Universal-Lexikon

  • Nekromantie — ◆ Ne|kro|man|tie 〈f.; Gen.: ; Pl.: unz.〉 Weissagung durch Beschwörung der Geister von Toten; Syn. Psychomantie [Etym.: <Nekro… + …mantie]   ◆ Die Buchstabenfolge ne|kr… kann auch nek|r… getrennt werden …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Nekromantie — Ne|kro|man|tie die; <über spätlat. necromantia aus gleichbed. gr. nekromanteía> Weissagung durch Geister u. Totenbeschwörung …   Das große Fremdwörterbuch

  • Nekromantie — Ne|k|ro|man|tie, die; (Toten , Geisterbeschwörung) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Totenbeschwörung — John Dee und Edward Kelley rufen einen Geist herbei Allgemein beruht die Totenbeschwörung auf der Annahme einer Existenz der Verstorbenen oder ihrer Seelen nach deren Tod. Durch bestimmte Rituale wird dann versucht, einen Kontakt zu den Toten… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.