Neocäsarea


Neocäsarea

Neocäsarēa, s.v.w. Kabira (s.d.) und Niksar (s.d.).


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Neocäsarēa — (a. Geogr.), so v.w. Kabira …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Neocäsarēa — Neocäsarēa, Stadt, s. Kabira …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Gregor der Wundertäter — Gregor der Wundertäter, Ikone, 14. Jahrhundert Gregor der Wundertäter, griechisch Gregorios Thaumaturgos (Γρηγόριος Θαυματουργός), auch Gregor von Neocäsarea (* um 210[1] in Neocäsarea; † um 270[1] …   Deutsch Wikipedia

  • Gregor [1] — Gregor (v. gr. Gregorĭos, d.i. der Wachsame, männlicher Name). I. Fürsten. A) Herzog von Benevent: 1) G., Neffe des longobardischen Königs Luitprand, folgte 733 auf Andelas u. regierte bis 740, s. Benevent (Gesch.). B) Hospodare [573] der Moldau …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Gregorius Thaumaturgus, S. (34) — 34S. Gregorius Thaumaturgus, Ep. Conf. (17. Nov. al. 3. Juli). Der hl. Gregor, mit dem Zunamen Thaumaturgus, d. h. Wunderthäter, war zu Neucäsarea in Pontus von vornehmen, aber heidnischen Eltern geboren und hieß ursprünglich Theodorus. Schon als …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Makrina die Ältere — (* um 260; † um 340) war ein bedeutendes Mitglied der Christengemeinde von Neocäsarea an der kleinasiatischen Schwarzmeerküste. Sie war die Großmutter der heiligen Geschwister Makrina der Jüngeren, Basilius des Großen, Gregor von Nyssa und Peter… …   Deutsch Wikipedia

  • Gregor — (griech. γρηγορέω, grēgoreō, „wachen, auf der Hut sein“; substantivisch: „Wächter, Hüter, Hirte“) ist ein männlicher Vorname. Gregoria, die weibliche Namensform, findet sich vor allem im romanischen Sprachraum. Der Name kommt auch als… …   Deutsch Wikipedia

  • Grigori — Gregor (vom griech. γρηγoρέω, transkribiert: grēgoreō; „wachen“, „auf der Hut sein“; substantivisch: „Wächter“, „Hüter“, „Hirte“) ist ein männlicher Vorname. Gregoria, die weibliche Namensform, findet sich vor allem im romanischen Sprachraum. Als …   Deutsch Wikipedia

  • Kirchenvater — Darstellung der Kirchenväter in der altrussischen Sammelhandschrift Isbornik Swjatoslaws (Kiew 1073) Als Kirchenvater (von lat. pater ecclesiae zu grch. πατηρ εκκλησιαστίκος) wird ein christlicher Autor der ersten acht Jahrhunderte bezeichnet,… …   Deutsch Wikipedia

  • Niksar — Vorlage:Infobox Ort in der Türkei/Wartung/Landkreis Niksar Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.