Nesseltiere


Nesseltiere

Nesseltiere (Cnidarĭa), Cölenteraten im engern Sinne, Unterkreis der Cölenteraten, mit deutlich radiärem Körperbau und Nesselorganen (s.d.). Sie zerfallen in die Klassen der Rippenquallen (s.d.), Polypomedusen (s.d.) und Korallenpolypen (s.d.).


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Nesseltiere — Seeanemone (Actiniaria) und Lederkoralle (Alcyonacea) Systematik Domäne: Eukaryoten (Eucaryota) …   Deutsch Wikipedia

  • Nesseltiere — Nesseltiere,   Cnidaria, 0,5 mm bis 2,2 m lange Hohltiere, die mit etwa 7 700 Arten v. a. in Meeren (zum Teil auch in Süßgewässern; Süßwasserpolypen) vorkommen. Nesseltiere sind gekennzeichnet durch einen mundnahen Tentakelkranz und durch die… …   Universal-Lexikon

  • Nesseltiere — Nesseltiere, s. Cölenteraten …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Nesseltiere — ⇒ Cnidaria …   Deutsch wörterbuch der biologie

  • Polyp (Nesseltiere) — Junge Weichkorallenkolonie mit noch wenigen Polypen Polypen …   Deutsch Wikipedia

  • Podocyste (Nesseltiere) — Der Begriff Podocyste (von griechisch πούς, Genitiv: ποδός poús, podos „Fuß“ und κύστις kystis „Blase“) bezeichnet innerhalb der Nesseltiere (Cnidaria) ein unregelmäßig geformtes, linsenförmiges Dauerstadium, das der Polyp unter seiner Fußscheibe …   Deutsch Wikipedia

  • Cnidaria — Nesseltiere Seeanemone (Actiniaria) und Lederkoralle (Alcyonacea) Systematik Domäne …   Deutsch Wikipedia

  • Nesseltier — Nesseltiere Seeanemone (Actiniaria) und Lederkoralle (Alcyonacea) Systematik Domäne …   Deutsch Wikipedia

  • Niedere Tiere — Nesseltiere Ringelwürmer …   Deutsch Wikipedia

  • Cnidocyte — Die Nesselzellen, auch als Nematocyten oder Cnidozyten bezeichnet, sind ein spezieller Zelltyp, der ausschließlich bei den Nesseltieren (Cnidaria) zu finden ist. Es handelt sich dabei um Zellen, die in der äußeren Schicht (Epidermis) der Tiere… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.