Netzflügler


Netzflügler

Netzflügler, Gitterflügler, Bolde (Neuroptĕra), Ordnung der Insekten, mit gleichartigen, häutigen, netzförmig geaderten Vorder- und Hinterflügeln, beißenden Mundteilen und vollkommener Verwandlung; Körper gestreckt, Fühler faden- oder borstenförmig, vielgliederig; Larven sechsbeinig. Unterordnungen: Plattflügler (Planipennĭa), Hinterflügel nicht faltbar, Mundteile Kauwerkzeuge mit kräftigen hornigen Oberkiefern; hierher die Familien der Großflügler, Schlammfliegen und Schnabelfliegen; Pelzflügler (Trichoptĕra), Flügel behaart oder beschuppt, Hinterflügel meist breiter und faltbar, Mundteile mit verkümmerten Oberkiefern; hierher die Familie der Köcherfliegen. – Vgl. Brauer (1868 u. 1876).


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Netzflügler — Chrysopa perla Systematik Überklasse: Sechsfüßer (Hexapoda) Klasse: Insekten (Insecta) …   Deutsch Wikipedia

  • Netzflügler — Netzflügler. (Die Beschreibung der Tiere befindet sich bei den deutschen Namen.) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Netzflügler — (Gitterflügler, Neuropteren, Neuroptera; hierzu Tafel »Netzflügler«), Ordnung der Insekten mit beißenden oder saugenden Mundteilen, häutigen, netzförmig geäderten Flügeln und vollkommener Verwandlung. An dem schmächtigen Körper ist der erste… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Netzflügler — (Neuroptera L.), Ordnung aus der Klasse der Insecten; sind kenntlich an vier gleichartigen, durchsichtigen, mit Adern netzförmig durchzogenen Flügeln; Kauwerkzeuge: Kinnladen u. Kinnbacken; Unterflügel den Oberflügeln gleich, diese oft aber… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Netzflügler — (Neuroptera), Ordnung der Insekten, mit 4 gleichförmigen, meist auch gleich großen, häutigen und durchsichtigen Flügeln, die mit einem seinen Adernetz durchzogen sind; die Freßwerkzeuge zum Kauen eingerichtet, die Fühler faden od. borstenförmig,… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Netzflügler — ⇒ Planipennia …   Deutsch wörterbuch der biologie

  • Netzflügler — Nẹtz|flüg|ler 〈m. 3; Zool.〉 Angehöriger einer Ordnung der Insekten mit kauenden Mundwerkzeugen u. vier aderreichen, durchsichtigen, selten bunt gezeichneten Flügeln, weltweit über 7200 Arten: Neuroptera; Sy Neuroptere * * * Nẹtz|flüg|ler, der;… …   Universal-Lexikon

  • Netzflügler — tinklasparniai statusas T sritis ekologija ir aplinkotyra apibrėžtis Vabzdžių klasės būrys (Neuroptera) – vabzdžiai, gyvenantys dirvožemyje, ant augalų, vandens baseinų pakrantėse. Būdinga išorinis virškinimas: kietais žandais praduria auką, į… …   Ekologijos terminų aiškinamasis žodynas

  • Netzflügler — Nẹtz|flüg|ler, der; s, (für Neuropteren) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Neuroptera — Netzflügler Chrysopa perla Systematik Überklasse: Sechsfüßer (Hexapoda) Klasse …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.