Neuß


Neuß

Neuß, Kreisstadt im preuß. Reg.-Bez. Düsseldorf, mit dem Rhein durch den Erstkanal verbunden, (1900) 28.472 (1905: 30.494) E., Amtsgericht, Hauptsteueramt, Handelskammer, Münsterkirche (1209), Gymnasium, Irrenanstalt; Eisengießereien, Webereien etc. – Vgl. Tücking (1891).


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Neuß — Neuß, 1) Kreisstadt im preuß. Regbez. Düsseldorf, am Erftkanal, 3 km westlich vom Rhein, Knotenpunkt der Staatsbahnlinien Köln Zevenaar, N. Viersen, Rheydt N., N. Oberkassel, Düren N. und N. Düsseldorf sowie der elektrischen Kleinbahn Düsseldorf… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Neuß — Neuß, 1) Kreis des Regierungsbezirks Düsseldorf der preußischen Rheinprovinz; 51/3 QM., 37,000 Ew.; eben, fruchtbar, mit Landwirthschaft, Industrie u. Handel; 2) Kreisstadt darin, am Einflusse der Kruse in die hier schiffbare Erst u. an dem den… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Neuß — Neuß, preuß. Stadt im Reg. Bez. Düsseldorf, mit dem Rheine durch den Erst od. Hafftkanal verbunden, an der Aachen Düsseldorfer Eisenbahn, mit 10500 E, der merkwürdigen St. Quirinuskirche vom Jahre 1208. zahlreichen Fabriken, 14 Oelmühlen,… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Neuß — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Neuß — Herkunftsnamen zu dem Ortsnamen Neuss (Nordrhein Westfalen). Bekannter Namensträger: Wolfgang Neuss, deutscher Kabarettist und Schauspieler (20.Jh.) …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Neuß-Grevenbroicher Zeitung — Rheinische Post Beschreibung Abonnement Tageszeitung Verlag Rheinische Post Verlagsges …   Deutsch Wikipedia

  • Erich Neuß — (* 11. Februar 1899 in Frankfurt am Main; † 28. Dezember 1982 in Halle (Saale)) war ein deutscher Archivar und Historiker. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Wirken 3 Werke (Auswahl) …   Deutsch Wikipedia

  • Kreis Neuß — Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Die Gemeinden des Landkreises Neuß (1929) 3 Die Landräte 4 Literatur 5 Weblinks // …   Deutsch Wikipedia

  • Landkreis Grevenbroich-Neuß — Der Landkreis Grevenbroich Neuß war von 1929 bis 1946 (bis 1938 als Kreis Grevenbroich Neuß) ein Landkreis im Regierungsbezirk Düsseldorf in der Rheinprovinz. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 1.1 Einwohnerentwicklung 1.2 Fläche …   Deutsch Wikipedia

  • Wilhelm Neuß — (* 24. Juli 1880 in Montabaur; † 31. Dezember 1965 in Bonn) war ein katholischer Priester und Kirchenhistoriker. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Ehrungen 3 Schriften …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.