Neuenburg


Neuenburg

Neuenburg, franz. Neuchâtel, Kanton der westl. Schweiz, 808 qkm, 126.279 meist reform. und franz. E., besteht aus dem ehemal. Fürstent. N. und der Grafsch. Valengin, vom Jura durchzogen, im O. vom Neuenburger See (220 qkm, 38 km lg., bis 153 m tief, mit Pfahlbauten) begrenzt; lebhafte Industrie, bes. in Uhren. – N., früher eigene Grafschaft, kam 1707 nach dem Erlöschen des Hauses Longueville an Preußen, war 1807-14 im Besitze des Marschalls Berthier (Herzog von N.), trat dann als Besitztum des Königs von Preußen in die Eidgenossenschaft; 30. April 1848 wurde eine republikanische Verfassung eingeführt. Nachdem ein Aufstand der Royalisten (2. bis 3. Sept. 1856) mißglückt war, kam ein Vergleich zustande, und der König verzichtete auf seine Souveränitätsrechte. – Vgl. Majer, »Geschichte des Fürstent. N.« (1857). – Die Hauptstadt N., am Neuenburger See, (1900) 20.843 E., altes Schloß, Stiftskirche (12. Jahrh.), Kaufhaus, Museum, Akademie, Gymnasium, Sternwarte, Irrenanstalt, Fabrikation von Uhren, elektr. Apparaten, Bijouteriewaren.


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Neuenburg — ist der Name folgender Orte: Neuenburg am Rhein, Stadt im Landkreis Breisgau Hochschwarzwald, Baden Württemberg Neuenburg, Ortsteil der Gemeinde Zetel im Landkreis Friesland, Niedersachsen, siehe Neuenburg (Friesland) Neuenburg, Hauptort des… …   Deutsch Wikipedia

  • Neuenbürg — Neuenbürg …   Wikipedia

  • Neuenburg — may refer to: Neuenburg am Rhein, a town in Baden Württemberg, Germany Neuenburg, part of Zetel in Lower Saxony, Germany Neuenbürg, a town in Baden Württemberg, Germany the German name for Neuchâtel, a city in Switzerland the German name for… …   Wikipedia

  • Neuenburg [2] — Neuenburg (Neufchâtel, Neuchâtel, spr. Nöschatell), seit 1815 der 21. Canton der Schweizerischen Eidgenossenschaft, grenzt nördlich u. östlich an den Canton Bern u. den Neuenburger See, südlich an den Canton Waadt u. westlich an das französische… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Neuenburg [1] — Neuenburg (franz. Neuchâtel), ein Kanton der Schweiz, aus dem ehemaligen Fürstentum N. und der Grafschaft Valangin gebildet, grenzt im Norden an den Kanton Bern, im S. an Waadt u. im W. an Frankreich, während ihn im SO. die Thièle und der… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Neuenbürg — Neuenbürg …   Wikipédia en Français

  • Neuenburg [1] — Neuenburg, 1) (poln. Nowe), Stadt im Kreise Schwetz des Regierungsbezirks Marienwerder der preuß. Provinz Preußen, am Einfluß der Montan in die Weichsel, unweit der preußischen Ostbahn; Leinweberei, Brauerei, Obstbau; 3300 Ew.; 2) Oberamt im… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Neuenbürg — Neuenbürg, Oberamtsstadt im württemberg. Schwarzwaldkreis, an der Enz und der Staatsbahnlinie Pforzheim Wildbad, 323 m ü. M., hat 2 evangelische und eine kath. Kirche, ein Bergschloß (von 1658), eine Realschule, Amtsgericht, Forstamt, Sen ien ,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Neuenburg [2] — Neuenburg, 1) Stadt im bad. Kreis Lörrach, Amt Müll heim, am Rhein und an der Staatsbahnlinie Müll heim N. (Anschluß an die Eisenbahn Mülhausen Banzenheim), hat eine neue kath. Pfarrkirche, Schiffahrt und (1905) 1441 Einw., davon 58 Evangelische …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Neuenbürg — Neuenbürg, Oberamtsstadt im württemb. Schwarzwaldkreis, an der Enz, (1905) 2380 E., Amtsgericht, Schloß, Burgruine, Latein und Realschule …   Kleines Konversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.