Neuhebriden


Neuhebriden

Neuhebriden, Inselgruppe, s. Neue Hebriden.


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Neuhebriden — Neuhebriden, so v.w. Heiligen Geists Archipel …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Neuhebriden — Neuhebriden, s. Heiligen Geistesarchipel …   Herders Conversations-Lexikon

  • Aurora-Inseln — Aurora Inseln, 1) (Mattio Inseln), Gruppe der Niedrigen Inseln (s.d.), ihre Bewohner sind evangelische Christen; 2) 6 Inseln zwischen den Falklandsinseln u. SGeorgien, im Südlichen Ocean, eine Zeit lang für ungewiß gehalten, von den Amerikanern… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Australische Region — (hierzu Tafel »Australische Fauna«), tiergeographische Region, deren Mittelpunkt Australien und Neuguinea bilden; erstreckt sich westlich bis Celebes, Lombok, Timor und den übrigen Molukken, nach O. bis zu den Sandwich und Markesasinseln, die… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Neue Hebriden — Neue Hebrīden (Neuhebriden), zu Melanesien gehörige Inselgruppe im Stillen Ozean [Karte: Australien etc. I], gebirgig, vulkanisch oder Korallenbauten, Sandelholzproduktion, einschließlich Banksinseln 13.227 qkm, etwa 50.000 E. (anthropophagische… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Fidjiinseln — od. Fidschiinseln, australischer Archipel, zwischen den Neuhebriden und Freundschaftsinseln, aus mehr als 200 Inseln bestehend, gesund, reich an Kokospalmen, Sandelholz, Yams etc., von vielleicht 200000 E. bevölkert, die negerartiger Bildung sind …   Herders Conversations-Lexikon

  • Neucaledonien [1] — Neucaledonien, gegen 400 QM. große austral. Insel, südwestl. von den Neuhebriden, von wilden Papuas bewohnt. Cook entdeckte N. 1774, die Franzosen nahmen es 1853 in Besitz …   Herders Conversations-Lexikon

  • Salomonsinseln — Salomonsinseln, Archipel von Neugeorgien, Inselgruppe zwischen Neuguinea und den Neuhebriden, aus 8 größeren u. vielen kleineren Inseln bestehend, fruchtbar, von Australnegern bewohnt …   Herders Conversations-Lexikon

  • St. Esprit — (– Espri), frz. Stadt, Bayonne gegenüber, auf der andern Seite des Adour, mit 5500 E. – S. E. od. span. Espiritu Santo, Insel der austral. Neuhebriden, 95 QM. groß …   Herders Conversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.