Neuherrnhut


Neuherrnhut

Neuherrnhut, Missionsstation bei Godthaab (s.d.).


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Stach — Stach, Matthäus, geb. 4. März 1711 zu Mankendorf in Mähren, trat als Hausknecht in das Waisenhaus in Herrnhut u. ging 1733 als der erste Brüdermissionär nach Grönland: nach vielen Entbehrungen u. geringen Erfolgen kehrte er nach Deutschland… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Böhmisch — Böhmisch, Friedrich, geb. 1710 in Kunewalde in Mähren, ging 1734 als Missionar nach Grönland u. st. 1763 in Neuherrnhut; er hat mehrere Lieder gedichtet, die im Brüdergesangbuche stehen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Fiskernäs — Fiskernäs, dänische Colonie auf der Südwestküste der Insel Grönland; hier die herrnhutischen Niederlassungen Lichtenfels u. Neuherrnhut (bekehrte Eskimos) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Godthaab — (spr. hohb), Ort und Distrikt an der Westküste Grönlands, (1901) ca. 990 E.; nahe beim Orte G. die Missionsstation Neuherrnhut, ca. 300 E …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Grönland — Grönland, nordamerikan. Polarland, vielleicht 18000 QM. groß, wahrscheinlich eine mit vielen Eilanden umgebene gegen Süden im Cap Farewell endende Insel, ist eine von Randgebirgen umgebene, von Eismassenbedeckte, durchschnittl. 3000 hohe… …   Herders Conversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.