Baldriansäure

Baldriansäure, Valeriansäure, stark nach Schweiß riechendes Öl in der Baldrian- und Angelikawurzel, früher offizinell, krampfstillend wirkend. Auch die Salze (Valerianāte) dienen zu mediz. Zwecken.


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Baldriansäure — (Valeriansäure, Butyl Oxalsäure, Delphinsäure, Phocansäure), C10H9O3, HO = C8H9C2O3HO, findet sich präformirt im Delphinöl, in jedem Thrane, in[238] den Beeren von Viburnum Opulus u. entsteht bei der Fäulniß des Caseins, des Carthamins, der …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Baldriansäure — Baldriansäure, soviel wie Valeriansäure …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Baldriansäure — Strukturformel Allgemeines Name Valeriansäure Andere Namen Pentansäure Butancarbonsäure Baldriansäure …   Deutsch Wikipedia

  • Baldriansäure — Bạl|dri|an|säu|re auch: Bạld|ri|an|säu|re 〈f. 19; unz.〉 = Valeriansäure * * * Bạl|d|ri|an|säu|re ↑ Methylbuttersäure. * * * Bạldriansäure,   die Isovaleriansäure (Valeriansäuren). * * * Bạl|dri|an|säu|re, die: Säure in den Baldrian u.… …   Universal-Lexikon

  • Quadrichlor-Baldriansäure — Quadrichlor Baldriansäure, ein Derivat der Baldriansäure, s.d. b) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Gepaarte Verbindungen — (Chem.). Gewisse organische Verbindungen haben die Eigenthümlichkeit, daß sie mit organischen od. unorganischen Säuren eine innige Verbindung eingehen, ohne daß die Sättigungscapacität der Säuren irgend eine Veränderung erleidet. Die… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Oleum Eucalypti — Dieser Artikel basiert auf einem Text aus Mercks Warenlexikon Eukalyptusöl (lateinisch Oleum eucalypti, französisch Essence d eucalypte, englisch Eucalyptus oil). Von der Pflanzengattung Eukalyptus gibt es über 500 Arten. Jedoch nur die folgenden …   Deutsch Wikipedia

  • Chinīn — Chinīn, = C38H22N2O4, in allen echten Chinarinden, vorzugsweise aber in der Königschina, sich nebst Cinchonin mit Chinasäure verbunden findende organische Base, welches die Wirksamkeit der China größtentheils bedingt. Beide Basen werden vereinigt …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kartoffelfuselöl — (Amyloxydhydrat, Amylalkohol), – C10H12O2 = C10H11O + HO, scheidet sich aus der, am Ende der Destillation des Kartoffelbranntweins übergehenden, weißlich trüben Flüssigkeit in der Ruhe ab. Es enthält im rohen Zustande die Hälfte von seinem… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Amylalkohol — (Pentylalkohol, Amyloxydhydrat) C5H12O, Alkohol aus der Fettsäurereihe, von dem 8 Isomere möglich sind. Gewöhnlich versteht man unter A. den Gärungsamylalkohol, den Hauptbestandteil des Kartoffelfuselöls, der aus Isobutylkarbinol… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”