Äquer

Äquer, altital. Gebirgsvolk östl. von Rom. in Verbindung mit den Volkskern lange mit Rom im Kriege, durch Camillus 389 v. Chr. besiegt, aber erst im 2. Samniterkriege (304) gänzlich unterworfen.


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Äquer — Äquer,   lateinisch Aequi, mittelitalisches Gebirgsvolk, das im Altertum östlich von Latium siedelte. Vom Oberlauf des linken Tiberzuflusses Anio (des heutigen Aniene) aus unternahmen die Äquer im 5. Jahrhundert v. Chr. Raubzüge gegen die Römer;… …   Universal-Lexikon

  • Äquer — (Äquicŏlä, Äquiculāni, a. Geogr.), 1) altitalisches Volk, westlich an den Apenninen, Ackerbauer mit wenigen Städten (Präneste, Tibur). Als Porsenna Rom bezwang, verbanden sie sich mit den Latinern, wurden aber mit diesen besiegt. Als Coriolanus… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Äquer — (Aequi), altital. ackerbautreibendes Volk im latinischen Bergland am obern Anio und Tolenus (s. Karte bei Artikel »Italia«), führte in Verbindung mit den Volskern über ein Jahrhundert mit den Römern Krieg und wurde erst von Camillus (389)… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Äquer — Die Aequer waren ein in der Antike in Italien ansässiges Volk, deren Namen bei Livius als Gegner Roms in den ersten drei Jahrhunderten auftaucht. Sie bewohnten die oberen Täler des Anio sowie des Tolenus und Himella, Bergflüssen, die nordwärts… …   Deutsch Wikipedia

  • Vibulānus — Vibulānus, Familie der römischen Fabia gens; 1) Quintus Fabius V., war 485 v. Chr. Consul, wo er die Volsker u. Äquer besiegte; in seinem zweiten Consulat, 482, führte er den Krieg gegen die Vejenter u. fiel 480 als Proprätor gegen die Etrusker.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Capitolīnus — Capitolīnus, Familienname der patricischen Manlia, Quintia u. Sestia gens; berühmt sind: 1) Marc. Manlius C., 391 v. Chr. Consul; er schlug die Äquer u. vertheidigte das Capitolium gegen die Gallier unter Brennus u. trieb, von den Gänsen geweckt …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Italiker: Wolf, Specht, Stier —   Die kulturelle Aufbruchstimmung des Jugendstils um die Jahrhundertwende hatte 1897 in Wien zur Gründung einer Zeitschrift mit dem Titel »Ver Sacrum« geführt, das heißt »Heiliger Frühling«. Damit meinte die Wiener Secession, im Sinne einer im… …   Universal-Lexikon

  • Publicŏla — (Poblicola), Familie der Valeria gens: 1) P. Valerius Volusus Publ., einer der Verschwornen gegen König Tarquinius II., wurde nach der Absetzung des Collatinus 509 v. Chr. Consul u. bewirkte den königlich Gesinnten Amnestie, wenn sie innerhalb 20 …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Pulvillus [2] — Pulvillus, Cajus Horatius P., war 477 v. Chr. Consul, wo er siegreich gegen die Volsker u. Etrusker kämpfte; zum zweiten Mal 457 mit Q. Minucius Consul, hatten sie mit den unruhigen Tribunen Kämpfe zu bestehen, welche selbst bei einem Einfalle… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Rom [4] — Rom (Römisches Reich, Gesch.). I. Rom unter Königen. Die Stelle, wo R. nachher erbaut wurde, war vormals ein Weideplatz Albanischer Hirten. Romulus (s.d.) u. Remus, die Enkel des Numitor, Königs von Alba Longa, Söhne der Rhea Sylvia u. des Mars,… …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”