Absarii

Absarĭi (mittellat.), bei den alten Franken Hörige, die unbebautes Land urbar zu machen hatten.


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Absarii — Absarii, im fränk. Reiche mit vermessenen aber nicht bebauten Ländereien (Absi) belehnte Leute, welche geringeren Zins u. Heerschilling zahlten, als die Mansuarii …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Absarĭi — (mittellat., von absus, unbebaut), im fränkischen Reiche diejenigen Hörigen, denen die Aufgabe oblag, unbebautes Land urbar zu machen; nach andern diejenigen Dienstleute, die ohne mansus (Hufe, Ackerland) waren …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Absi — (deutsch. Ant.), s. u. Absarii …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Absidates — (deutsch. Ant.), so v.w. Absarii …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”