Absorption

Absorption (lat., »Aufsaugung«), die Eigenschaft fester und flüssiger Körper, Gasarten in sich aufzunehmen oder auf ihrer Oberfläche zu verdichten. Gut ausgeglühte, fein poröse Holzkohle hat die Fähigkeit, Gase einzusaugen, in sehr hohem Grade; Platinschwamm absorbiert beträchtliche Mengen Wasserstoff, wobei eine Erhitzung bis zur Entzündung des Wasserstoffs eintritt (Platinfeuerzeug). Die Flüssigkeiten verschlucken um so beträchtlichere Mengen der Gase, je größer der Druck ist, unter dem diese stehen, und je tiefer die Temperatur ist. Die A. von Gasen durch feste Körper heißt speziell Absorption. – Die A. des Lichts besteht darin, daß von den Körpern ein Teil der Lichtstrahlen verschluckt wird. Ein absolut schwarzer Körper würde alles auffallende Licht absorbieren, ein roter Körper absorbiert alle Lichtstrahlen außer den roten, die er zurückstrahlt. Auf A. beruhen die Fraunhoferschen Linien (s. Spektrum). Auch Wärmestrahlen werden von den Körpern absorbiert, von schwarzen Körpern am meisten (daher Winterkleidung dunkel, Sommerkleidung hell). – In der Physiologie ist A. der Vorgang, mittels dessen Flüssigkeiten oder Gase durch die Poren dünner Häute (Darmwand, Lungenepithel) in das Blut gelangen.


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • absorption — [ apsɔrpsjɔ̃ ] n. f. • 1586; lat. absorptio 1 ♦ Action d absorber. L absorption de l eau par les terrains perméables; d une crème par la peau. Physiol. Absorption digestive : passage des produits de la digestion dans le sang et la lymphe, au… …   Encyclopédie Universelle

  • Absorption — may refer to:Chemistry and biology*Absorption (chemistry), absorption of particles of gas or liquid in liquid or solid material *Absorption (skin), a route by which substances can enter the body through the skin *Absorption (pharmacokinetics),… …   Wikipedia

  • Absorption — oder absorbieren (von lateinisch absorptio bzw. absorbere, „(ab /auf)saugen“) steht für: Absorption (Chemie), die Aufnahme eines Stoffes durch einen anderen Absorption (Physik), verschiedene Transformationsvorgänge, vor allem in der Akustik;… …   Deutsch Wikipedia

  • Absorption — Ab*sorp tion, n. [L. absorptio, fr. absorbere. See {Absorb}.] 1. The act or process of absorbing or sucking in anything, or of being absorbed and made to disappear; as, the absorption of bodies in a whirlpool, the absorption of a smaller tribe… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • absorption — ab·sorp·tion n: the application to the states of rights guaranteed by the U.S. Constitution while Powell [ v. Alabama ] was sometimes described as having absorbed the right to counsel, the Court there clearly limited any such absorption W. R.… …   Law dictionary

  • Absorption — (lat., »Ein , Aufsaugung«). 1) Die A. der Gase durch Flüssigkeiten ist im allgemeinen bei niederer Temperatur größer als bei höherer und wird sehr stark durch den Druck beeinflußt. 1 Lit. Wasser verschluckt bei 15° stets 1 L. Kohlensäure, unter… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • absorption — [n1] assimilation, incorporation consumption, digestion, drinking in, exhaustion, fusion, imbibing, impregnation, ingestion, inhalation, intake, osmosis, penetration, reception, retention, saturation, soaking up, suction, taking in; concepts… …   New thesaurus

  • Absorption — Absorption, heißt in der Physiologie die Aufnahme, Aufsaugung gasförmiger oder tropfbarer Flüssigkeiten in die allgemeine Säftemasse. Die A. der erstern geschieht durch die Lungen bei dem Athmen, die der letzteren besonders durch die Lymphgefäße… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Absorption — Absorption,die:⇨Aufsaugung …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • absorption — (n.) 1590s, from L. absorptionem (nom. absorptio), noun of action from pp. stem of absorbere (see ABSORB (Cf. absorb)) …   Etymology dictionary

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”