Walch


Walch

Walch, Pflanzengattg., s. Aegilops.


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Walch — steht für: Walch (Gras), die Gräserart Aegilops cylindrica Walch ist der Name folgender Orte: Walch (Bad Feilnbach), Ortsteil der Gemeinde Bad Feilnbach, Landkreis Rosenheim, Bayern Walch (Miesbach), Ortsteil der Stadt Miesbach, Landkreis… …   Deutsch Wikipedia

  • Walch — is a surname, and may refer to:* Ernst Walch * Hynden Walch * Johann Ernst Immanuel Walch * Johann Georg Walch ee also* Walsh * Welch …   Wikipedia

  • Walch [1] — Walch, Art der Pflanzengattung Ägilops, s.d …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Walch [2] — Walch, 1) Johann Georg, geb. 1693 in Meiningen, wo sein Vater Georg Wilhelm W. Generalsuperintendent war, studirte seit 1710 in Leipzig Theologie u. kam 1716 nach Jena, wurde hier 1719 Professor der Beredtsamkeit u. dann der Dichtkunst, 1724… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Walch [1] — Walch, Pflanze, s. Triticum …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Walch [2] — Walch, 1) Name einer Gelehrtenfamilie, deren Ahnherr Johann Georg, geb. 17. Juni 1693 in Meiningen, gest. 26. Jan. 1775 in Jena, wo er nacheinander Professor der Philosophie, Beredsamkeit, Dichtkunst, 1724 auch der Theologie wurde und sich… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Walch [2] — Walch, Gelehrtenfamilie. – Joh. Georg W., prot. Theolog, geb. 17. Juni 1693 zu Meiningen, Prof. in Jena, gest. 13. Jan. 1775; Hauptwerk: »Histor. theol. Einleitung in die Religionsstreitigkeiten der evang. luth. Kirche« (5 Bde., 1730 39); gab… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Walch — Walch, Name von 2 verdienten prot. Theologen. – W., Johann Georg, geb. 1693 zu Meiningen, lehrte von 1718 an zu Jena und st. 1775 daselbst; bekannt ist seine Ausgabe der Werke Luthers (Halle 1737–53, 24 Quartbde.), unter seinen vielen Schriften… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Walch — 1. Herkunftsname (Stammesname) zu mhd. Walch, Walhe »Romane: Italiener oder Franzose« oder Übername für jemanden, der Beziehungen zu Italien oder Frankreich hatte. 2. Gelegentlich aus dem alten deutschen Rufnamen Walcho (walah) entstandener… …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Walch — Wạlch,   Johann Ernst Immanuel, Naturforscher, * Jena 30. 8. 1725, ✝ ebenda 1. 12. 1778; ab 1750 Professor in Jena. Walch schrieb eines der ersten Lehrbücher der Geologie und Paläontologie. In seiner »Naturgeschichte der Versteinerungen. ..« (5… …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.