Abwesenheitsprotest

Abwesenheitsprotest, Platz- oder Windprotest, im Wechselrecht die Feststellung durch den Protestbeamten, daß Geschäftsraum (Wohnung) des Bezogenen nicht zu ermitteln oder dieser dort nicht anzutreffen war.


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abwesenheitsprotest — Abwesenheitsprotest, s. Wechsel …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Abwesenheitsprotest — Ạb|we|sen|heits|pro|test, der (Wechselrecht): Feststellung, dass der Bezogene beim Wechselprotest nicht angetroffen wurde …   Universal-Lexikon

  • Abwesenheitsprotest — Platzprotest, Wandprotest; ⇡ Wechselprotest, in dem festgestellt wird, dass der ⇡ Bezogene in Wohnung oder Geschäftslokal nicht anzutreffen war. Anders: ⇡ Nachforschungsprotest …   Lexikon der Economics

  • Platzprotest — ⇡ Abwesenheitsprotest …   Lexikon der Economics

  • Platzprotest — Platzprotest, s. Abwesenheitsprotest …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Windprotest — Windprotest, s. Abwesenheitsprotest …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Nachforschungsprotest — Windprotest; ⇡ Wechselprotest, in dem festgestellt wird, dass der im Wechsel angegebene Geschäftsraum bzw. die Wohnung des Protestaten unauffindbar ist. Anders: ⇡ Abwesenheitsprotest …   Lexikon der Economics

  • Wechselprotest — 1. Begriff: Amtliche Beurkundung bes. der Nichtannahme oder Nichtzahlung eines ⇡ Wechsels; schafft die Voraussetzungen für den ⇡ Rückgriff gegen die Wechselverpflichteten. 2. Zuständig sind Protestpersonen, d.h. Notare oder Gerichtsbeamte (Art.… …   Lexikon der Economics

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”