Winterstetten

Winterstetten, Ulrich von, s. Ulrich von Winterstetten.


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Winterstetten — ist: ein Ortsteil von Leutkirch, siehe Winterstetten (Leutkirch) Name der Burg Winterstetten bei Winterstettenstadt Winterstetten ist der Name von folgenden Personen: Konrad von Winterstetten (?–1242/43), Reichsschenk, Verwalter des Herzogtums… …   Deutsch Wikipedia

  • Winterstetten — Winterstetten, Folkwin (Fulko) Schenke, 1208 bis 1237 Großmeister der Schwertbrüder, s.d. S. 680 …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Winterstetten — Wịnterstetten,   Ulrich von, mittelhochdeutscher Dichter, Ulrich, U. von Winterstetten.   …   Universal-Lexikon

  • Winterstetten (Leutkirch) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Ulrich von Schmalegg-Winterstetten — Ulrich von Winterstetten, auch von Schmalegg oder von Schmalegg Winterstetten (* vermutlich um 1225, nachweislich gelebt zwischen 1241 und 1280) war ein deutscher Geistlicher und Dichter. Ulrichs literarische Werke, die er in mittelhochdeutscher… …   Deutsch Wikipedia

  • Ulrich von Winterstetten — Ulrich von Winterstetten, auch von Schmalegg oder von Schmalegg Winterstetten (* vermutlich um 1225, nachweislich gelebt zwischen 1241 und 1280) war ein deutscher Geistlicher und Dichter. Ulrichs literarische Werke, die er in mittelhochdeutscher… …   Deutsch Wikipedia

  • Konrad von Winterstetten — Waldburg († wahrscheinlich 1242/43) war Reichsschenk unter den staufischen Königen Heinrich (VII.) (1220 1235) und Konrad IV. (1237 1254). Er stammte aus der oberschwäbischen Adelsfamilie der Waldburg Tanne. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Ämter 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Burg Winterstetten — Mauerreste der Schenkenburg Winterstetten Alternativname(n) …   Deutsch Wikipedia

  • Ulrich von Winterstetten — Ulrich von Winterstetten, Schenk, Minnesinger, war ein schwäbischer Ritter, der seit 1241 in Urkunden vorkommt und von 1258–64 als Kanonikus in Augsburg lebte. In seinen Liedern und Leichen, die der Mehrzahl nach aus seiner Jugendzeit stammen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Ulrich von Winterstetten — Ulrich von Wịnterstetten,   mittelhochdeutscher Dichter des 13. Jahrhunderts; Minnesänger aus oberschwäbischem Ministerialengeschlecht, als (Reichs )Schenk von Schmalnegg Winterstetten zwischen 1241 und 1280 urkundlich bezeugt, zunächst in… …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”