abnormitas

abnormitās, ātis, f. (abnormis), die Abweichung von der Regel, das Ungewöhnliche, Gloss. ›abnormitas, ἀῤῥυθμία‹.


http://www.zeno.org/Georges-1913. 1806–1895.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abnormität — Besonderheit; Unregelmäßigkeit; Auffälligkeit; Anomalie; Regelwidrigkeit * * * Ab|nor|mi|tät 〈f. 20〉 I 〈unz.〉 abnorme Beschaffenheit II 〈zählb.〉 abnorme Sache od. Erscheinung * * * Ab|nor|mi|tät, die …   Universal-Lexikon

  • Abnormities — Abnormity Ab*nor mi*ty, n.; pl. {Abnormities}. [LL. abnormitas. See {Abnormous}.] Departure from the ordinary type; irregularity; monstrosity. An abnormity . . . like a calf born with two heads. Mrs. Whitney. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Abnormity — Ab*nor mi*ty, n.; pl. {Abnormities}. [LL. abnormitas. See {Abnormous}.] Departure from the ordinary type; irregularity; monstrosity. An abnormity . . . like a calf born with two heads. Mrs. Whitney. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • abnormity — /ab nawr mi tee/, n., pl. abnormities. an abnormal condition, quality, etc.; abnormality; irregularity. [1725 35; < LL abnormitas, equiv. to abnorm(is) (ab AB + norm(a) rule, NORM + is adj. suffix) + itas ITY] * * * …   Universalium

  • абнормалност — (лат abnormitas) отстапување од правилото, необичност, неправилност, неприродност, ненормалност …   Macedonian dictionary

  • Abnormität — Ab|nor|mi|tät die; , en <aus spätlat. abnormitas, Gen. abnormitatis »Abweichung von der Regel« zu lat. abnormis, vgl. ↑abnorm>: 1. das Abweichen von der Regel. 2. krankhaftes Verhalten. 3. a) stärkster Grad der Abweichung von der Norm ins… …   Das große Fremdwörterbuch

  • abnorm — »nicht normal, krankhaft; ungewöhnlich«: Das Adjektiv wurde im 19. Jh. aus lat. ab normis »von der Regel abgehend; abweichend« (vgl. ↑ ab..., ↑ Ab... und ↑ Norm) entlehnt. Dazu stellen sich die Bildungen abnormal (Mitte 19. Jh., aus ↑ ab... und… …   Das Herkunftswörterbuch

  • abnormal — abnorm »nicht normal, krankhaft; ungewöhnlich«: Das Adjektiv wurde im 19. Jh. aus lat. ab normis »von der Regel abgehend; abweichend« (vgl. ↑ ab..., ↑ Ab... und ↑ Norm) entlehnt. Dazu stellen sich die Bildungen abnormal (Mitte 19. Jh., aus ↑ ab …   Das Herkunftswörterbuch

  • Abnormität — abnorm »nicht normal, krankhaft; ungewöhnlich«: Das Adjektiv wurde im 19. Jh. aus lat. ab normis »von der Regel abgehend; abweichend« (vgl. ↑ ab..., ↑ Ab... und ↑ Norm) entlehnt. Dazu stellen sich die Bildungen abnormal (Mitte 19. Jh., aus ↑ ab …   Das Herkunftswörterbuch

  • ab|nor|mi|ty — «ab NR muh tee», noun, plural ties. 1. abnormality; irregularity. 2. a monstrosity. ╂[< Late Latin abnormitās < Latin abnormis < ab off + norma a rule] …   Useful english dictionary

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”