Taphiusa


Taphiusa

Taphiūsa, ae, f. (Ταφιοῦσα), die Insel zwischen Leukadia u. der Küste Akarnaniens, neben den Echinaden, j. Meganisi, woher Taphiusius lapis, Plin. 36, 150.


http://www.zeno.org/Georges-1913. 1806–1895.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • TAPHIUSA — locus iuxta Leucadem, in quo Taphiusius lapis nascitur. Plin. l. 36. c. 21 …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Taphii — (Teleboä), feekundiges Räubervolk auf der Westküste von Akarnanien von wie auf den von[247] ihnen benannten Taphiä (Teleboides), Inseln im Jonischen Meer zwischen Leukadia u. der Küste Akarnaniens, von denen die größte Taphos (Taphiusa) hieß; j.… …   Pierer's Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.