Tarichea


Tarichea

Tarīchea, ae, f. u. Tarīcheae (Tarichaeae), ārum, f. (Ταριχέαι, Ταριχειαι), eine Stadt in Galiläa, am Galiläischen Meere, bei Tiberias, j. Telhoue, Form -ea, Plin. 5, 71. Suet. Tit. 4 Roth.: Form -eae, Cass. in Cic. ep. 12, 11, 2: Form -aeae, Suet. Tit. 4, 3 Ihm.


http://www.zeno.org/Georges-1913. 1806–1895.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Tarichĕa — (Tarichĕä, Tarichää, a. Geogr.), feste Stadt in Galiläa, am südlichen Ende des Sees Genesareth, mit Anstalten zum Einsalzen von Fischen. 67 n. Chr. hatten sich die empörten Juden hierher zurückgezogen, jedoch eroberte Titus die Stadt; beim j.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • TARICHEA — oppid. munitissimum Palaestinae in Galilaea ad lacum Genesaret. Iefferkin, teste P. Lachsteniô. In tribu Isaschar. Fuit etiam Tarichea oppid. Aegypti apud Canopum, teste Stephano: et alterum apud Sonicas. Graece Ταριχέα, quô nomine et aliae… …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Tarichea — Migdal am See Gennesaret Migdal (hebr. מגדל, „Turm“; in der Bibel als Magdala bezeichnet, bei Josephus unter dem Namen Tarichea erscheinend) ist ein Dorf in Israel, das etwa 6 km nördlich von Tiberias am Westufer des See Genezareth liegt.… …   Deutsch Wikipedia

  • ТАРИХЕИ —    • Tarichēa или еае,          Ταριχαι̃αι, город в Палестине, на южном берегу Тивериадского озера, близ того места, откуда вытекает из него река Иордан; он лежал на высоте и был хорошо укреплен. Название свое город получил от находившихся там… …   Реальный словарь классических древностей

  • Agrippa II. — Herodes Agrippa II. (eigentlich Marcus Iulius Agrippa; * 27 n. Chr., † nach 93 n. Chr.) war der Sohn Herodes Agrippas I. und der Bruder der Berenike. Von 50 bis 70 n. Chr. war er König von Judäa. Er erscheint auch in der Apostelgeschichte, wo… …   Deutsch Wikipedia

  • Marcus Julius Agrippa — Herodes Agrippa II. (eigentlich Marcus Iulius Agrippa; * 27 n. Chr., † nach 93 n. Chr.) war der Sohn Herodes Agrippas I. und der Bruder der Berenike. Von 50 bis 70 n. Chr. war er König von Judäa. Er erscheint auch in der Apostelgeschichte, wo… …   Deutsch Wikipedia

  • Migdal — am See Genezareth Migdal (hebr. מגדל, „Turm“; im Neuen Testament in der aramäischen Form Magdala, bei Flavius Josephus unter dem Namen Tarichea) ist ein Dorf am Westufer des See Genezareth, etwa 6 km nördlich von Tiberias …   Deutsch Wikipedia

  • Jewish cuisine — is a collection of international cookery traditions linked by Jewish dietary laws (kashrus) and Jewish holiday traditions. Certain foods, notably pork and shellfish, are forbidden; meat and dairy are not combined, and meat must be ritually… …   Wikipedia

  • Antipatros (Idumäer) — Antipatros, genannt Antipas ( wie sein Vater ) (* ca. 100 v. Chr.; † 43 v. Chr.) aus Idumäa war der Vater von Herodes dem Großen, Ratgeber von Johannes Hyrkanos II. und römischer Verwalter in Judäa. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Familie 2… …   Deutsch Wikipedia

  • En Sheva — Tabgha Basisdaten hebräisch: עין שבע‎ …   Deutsch Wikipedia

  • Herodes Agrippa II. — Herodes Agrippa II. (eigentlich Marcus Iulius Agrippa; * 27 n. Chr.; † nach 93 n. Chr.) war der Sohn Herodes Agrippas I. und der Bruder der Berenike. Von 50 bis 70 n. Chr. war er König von Judäa. Er erscheint auch in der Apostelgeschichte, in der …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.