Ohlmüller

Ohlmüller, Joseph Daniel, Architekt, geb. 10. Jan. 1791 in Bamberg, gest. 22. April 1839 in München, widmete sich in München der Baukunst, ging 1815 nach Italien, ward 1820 Inspektor des Baues der Glyptothek in München, später Zivilbauinspektor und 1835 Regierungs- und Baurat. O. baute unter andern 1831–39 die gotische Mariahilfkirche in der Münchener Vorstadt Au, 1832 das Nationaldenkmal in Oberwittelsbach, seit 1833 die Theresienkirche in Hallbergmoos in italienischem Stil und vollendete seit 1837 nach Quaglios Tode die mittelalterliche Burg in Hohenschwangau.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ohlmüller — Ohlmüller, Joseph Daniel, geb. 1791 in Bamberg, ging 1811 nach München, um Baukunst zu studiren, u. 1815 nach Italien u. Sicilien; wurde 1820 Inspector des Baues der Glyptothek in München u. leitete 1830–39 den Bau der Kirche der Vorstadt Au bei… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ohlmüller — Ohlmüller, Jos. Daniel. geb. 1791 zu Bamberg, Architekt, bildete sich in München u. Italien, st. 1839 als Regierungsbaurath in München. Seine berühmtesten Werke sind: die gothische Kirche in der Vorstadt Au, das Wittelsbacher Denkmal, die… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Ohlmüller — Joseph Daniel Ohlmüller (* 10. Januar 1791 in Bamberg; † 22. April 1839 in München) war ein deutscher Architekt. Sein Studium absolvierte er an der Münchner Kunstakademie bei Carl von Fischer. Seine Büste fand Aufstellung in der Ruhmeshalle in… …   Deutsch Wikipedia

  • Öhlmüller, der — Der Öhlmüller, des s, plur. ut nom. sing. der Vorgesetzte oder Eigenthümer einer Öhlmühle; dessen Gattin die Öhlmüllerinn. S. Öhlschläger …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Daniel Joseph Ohlmüller — Joseph Daniel Ohlmüller (* 10. Januar 1791 in Bamberg; † 22. April 1839 in München) war ein deutscher Architekt. Sein Studium absolvierte er an der Münchner Kunstakademie bei Carl von Fischer. Seine Büste fand Aufstellung in der Ruhmeshalle in… …   Deutsch Wikipedia

  • Daniel Ohlmüller — Joseph Daniel Ohlmüller (* 10. Januar 1791 in Bamberg; † 22. April 1839 in München) war ein deutscher Architekt. Sein Studium absolvierte er an der Münchner Kunstakademie bei Carl von Fischer. Seine Büste fand Aufstellung in der Ruhmeshalle in… …   Deutsch Wikipedia

  • Joseph Daniel Ohlmüller — (* 10. Januar 1791 in Bamberg; † 22. April 1839 in München) war ein deutscher Architekt. Sein Studium absolvierte er an der Münchner Kunstakademie bei Carl von Fischer. Seine Büste wurde in der Ruhmeshalle in München aufgestellt.… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Baudenkmäler in Bamberg — In der Liste der Baudenkmäler in Bamberg sind die Baudenkmäler der oberfränkischen kreisfreien Stadt Bamberg aufgelistet. Diese Liste ist eine Teilliste der Liste der Baudenkmäler in Bayern. Grundlage ist die Bayerische Denkmalliste, die auf… …   Deutsch Wikipedia

  • Reichenhall — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Bruckertshof — Der gesamte Artikel besteht hauptsächlich aus Listen, an deren Stelle besser Fließtext stehen sollte: Mehr als die Hälfte des Artikels sind Listen (über 30 Einzellisten). Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”