Ohm [5]

Ohm, Georg Simon, Physiker, geb. 16. März 1787 in Erlangen, gest. 7. Juli 1854 in München, ward 1817 Lehrer am Gymnasium zu Köln, 1826 an der Kriegsschule in Berlin, 1833 Direktor der Polytechnischen Schule in Nürnberg, 1849 außerordentlicher, 1852 ordentlicher Professor der Physik an der Universität München. Er schrieb: »Beiträge zur Molekularphysik« (Nürnb. 1849); »Erklärung aller in einachsigen Kristallplatten zwischen geradlinig polarisiertem Licht wahrnehmbaren Interferenzerscheinungen« (Münch. 1852–53); »Grundzüge der Physik« (Nürnb. 1854). Nach ihm ist das Ohmsche Gesetz (s. d.) benannt, das er in der Abhandlung »Bestimmung des Gesetzes, nach welchem die Metalle die Kontaktelektrizität leiten« (1826) und der Schrift »Die galvanische Kette mathematisch bearbeitet« (Berl. 1827; neue Ausg., Wien 1887) entwickelte. Er stellte auch 1843 die Theorie der Aliquot- oder Obertöne auf. Seine »Gesammelten Abhandlungen« wurden von Lommel herausgegeben (Leipz. 1892). 1895 wurde ihm in München ein Denkmal (von Ruemann) errichtet. Vgl. Bauernfeind, Gedächtnisrede auf O. (Münch. 1882); Mann, Georg Simon O. (Leipz. 1890). – Sein Bruder Martin O., geb. 6. Mai 1792 in Erlangen, starb 1. April 1872 in Berlin als Professor der Mathematik.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ohm — Ohm, vorzugsweise ein Weinmaß, das aber in den meisten Ländern verschieden ist. In Hamburg z. B. rechnet man auf 1 Ohm 5 Eimer oder 80 Kannen, in Hannover 60 Kannen, eben so in Schweden, in Würtemberg 160 Maß, in Baden 100 Maß etc. Fast überall… …   Damen Conversations Lexikon

  • Ohm (Fluss) — Ohm Ohm oberhalb der WohramündungVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt Daten …   Deutsch Wikipedia

  • Ohm Krüger — Directed by Hans Steinhoff Produced by Emil Jannings Wr …   Wikipedia

  • Ohm-Gymnasium Erlangen — Schulform Gymnasium Gründung 1833 Ort Erlangen Land Bayern Staat Deutschland Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • ohm — [ om ] n. m. • 1867; nom d un physicien all. ♦ Métrol. Unité de mesure de résistance électrique (symb.Ω). L ohm, ses multiples et ses sous multiples (kilohm, mégohm, microhm...) sont conservés à l aide de résistances étalons faites de fil de… …   Encyclopédie Universelle

  • Ohm (crater) — Coordinates 18°24′S 113°30′W / 18.4°S 113.5°W / …   Wikipedia

  • Ohm (Flüssigkeitsmaß) — Ohm, auch Ahm, Ohme, Saum, Sauma, Soma, Sohm ist eine altdeutsche Volumeneinheit, die sich vom lateinischen Namen des Eimers, „ama“, ableitet. Ein Ohm entspricht zwischen 134 und 174,75 Liter. Angewendet wurde der Begriff beinahe ausschließlich… …   Deutsch Wikipedia

  • Ohm (Hohlmass) — Ohm, auch Ahm, Ohme, Saum, Sauma, Soma, Sohm ist eine altdeutsche Volumeneinheit, die sich vom lateinischen Namen des Eimers, „ama“, ableitet. Ein Ohm entspricht zwischen 134 und 174,75 Liter. Angewendet wurde der Begriff beinahe ausschließlich… …   Deutsch Wikipedia

  • Ohm (Hohlmaß) — Ohm, auch Ahm, Ohme, Saum, Sauma, Soma, Sohm ist eine altdeutsche Volumeneinheit, die sich vom lateinischen Namen des Eimers, „ama“, ableitet. Ein Ohm entspricht zwischen 134 und 174,75 Liter. Angewendet wurde der Begriff beinahe ausschließlich… …   Deutsch Wikipedia

  • Ohm [1] — Ohm, früheres Flüssigkeitsmaß, besonders für Wein. In Baden 150 l, Braunschweig 149,895 l, Bremen 144,96 l, Hamburg 144 l, Hannover 155,758 l, Hessen (Rheinhessen und Nassau) 160 l, Lübeck 145,5 l, Preußen 137,404 l, Sachsen 134,721; in Dänemark… …   Lexikon der gesamten Technik

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”