Ohnvogel

Ohnvogel, soviel wie Pelikan.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ohnvogel — Ohnvogel, so v.w. Kropfgans …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ohnvogel — Ohnvogel, s. Pelikan …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Ohnvogel, der — Der Ohnvogel, des s, plur. die vögel, in einigen Oberdeutschen Gegenden, ein Nahme der Kropfgans oder des Vielfraßes; Plancus Gulo Klein. Im Griech. heißt dieser Vogel Ονοκροταλος, von ονος, ein Esel und κροταλος, das Geklapper, weil er den… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Pelikan [1] — Pelikan (Kropfgans, Beutelgans, Pelecanus L.), Gattung der Schwimmvögel aus der Familie der Pelikane (Pelicanidae), große, anscheinend schwerfällige Vögel mit gestrecktem Körper, langem, dünnem Hals, kleinem Kopf und langem, geradem Schnabel. Der …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Pelikan — Pelĭkan (Pelekan), Kropfgans, Ohnvogel (Pelecānus), Gattg. der Ruderfüßler, mit kleinem Kopf, langem, geradem, schmalem Schnabel, hakiger Oberschnabelspitze und großem Kehlsack zwischen den Unterkieferästen; große, langhalsige, schwerfällig… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Kropfgans, die — Die Kropfgans, plur. die gänse, eine Art Patschfüße, welche größer als eine Gans ist, mit einem großen Kropfe, und auch Schneegans, Vielfraß, Meergans, Ohnvogel und von andern Pelikan genannt wird; Plancus Gulo Klein. Pelecanus Onocrotalus L.… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Onvogel, der — Der Onvogel, S. Ohnvogel …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”