Ojtoz

Ojtoz (Oitoz), Karpathenpaß, führt aus dem ungar. Komitat Háromszék (Siebenbürgen) von Bereczk in 846 m Höhe nach der Moldau in das Tal des Trotus. Daselbst befindet sich ein Grenzzollamt und eine Kontumazanstalt. Erdschanzen erinnern an die Kämpfe der Honvéds mit den Russen 1849.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Oituz — For the village in Constanţa County, see Lumina, Constanţa. For the village in Covasna County, see Breţcu. Oituz   Commune   …   Wikipedia

  • Siebenbürgen [1] — Siebenbürgen (genennt nach den 7 Gerichtsstühlen, in welche das Land nach der Einwanderung der Deutschen im 12. Jahrh. getheilt wurde, s. unten S. 29: lat. Transsilvania, von den Magyaren Erdély. d.i. vor dem großen Walde, von den Romänen Ardealn …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Csiker Gebirge — Csiker Gebirge, Zweig der Südkarpathen, erstreckt sich in Ungarn (Siebenbürgen) vom Ursprung der Aluta durch das Csiker Komitat südostlich bis zum Paß Ojtoz im Komitat Háromszék, bis 1640 m hoch …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • 187. Division (Deutsches Kaiserreich) — 187. Division Aktiv 19. Juni 1916–Januar 1919 Land Deutsches Reich  Deutsches Reich …   Deutsch Wikipedia

  • Hermann Freiherr von Stein — Generalleutnant Hermann Freiherr von Stein mit dem Orden Pour le Mérite (September 1916). Hermann Freiherr von Stein (* 11. Februar 1859 in Ansbach; † 26. Februar 1928 in Völkershausen/Unterfranken (Gemeinde Willmars …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”