Philosoph


Philosoph

Philosoph (griech.), »Weisheitsfreund«, Weltweiser, s. Philosophie.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Philosoph — Philosoph …   Deutsch Wörterbuch

  • Philosoph — (v. gr.), 1) jeder, welchem philosophische Forschungen eine ernste Angelegenheit des Lebens sind; 2) ein Philosophie Übender, indem er strenge Maximen auf Grundlage der praktischen Philosophie befolgt, bes. sofern er dies zur Schau legt u. dann… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Philosoph — Philosōph (grch.), Weltweiser, ein die Philosophie (s.d.) als Wissenschaft betreibender Forscher …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Philosoph — Philosoph: Das seit dem Ende des 15. Jh.s bezeugte Fremdwort ist aus lat. philosophus entlehnt, das seinerseits aus griech. philó sophos, eigentlich etwa »Freund der Weisheit« (aus griech. phílos »liebend; Freund« und griech. sophía »Weisheit«),… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Philosoph — Die Schule von Athen. Raffael, 1511 Ein Philosoph (griechisch φιλόσοφος philósophos „Freund der Weisheit“) oder deutsch Denker ist ein Mensch, der danach strebt, Antworten auf die Fragen der Philosophie zu fin …   Deutsch Wikipedia

  • Philosoph — Phi|lo|soph [filo zo:f], der; en, en, Phi|lo|so|phin [filo zo:fɪn], die; , nen: Person, die sich mit Philosophie befasst, sie an einer Hochschule lehrt. Zus.: Existenzphilosoph, Existenzphilosophin, Religionsphilosoph, Religionsphilosophin. * * * …   Universal-Lexikon

  • Philosoph — der Philosoph, en (Mittelstufe) jmd., der sich mit der Philosophie beschäftigt Beispiele: Wir nehmen jetzt die Philosophen der Antike durch. Er ist ein echter Philosoph …   Extremes Deutsch

  • Philosoph — Phi·lo·soph [filo zoːf] der; en, en; 1 jemand, der sich beruflich mit Philosophie beschäftigt 2 gespr; jemand, der intensiv über die Grundprobleme des Lebens nachdenkt und darüber diskutiert || NB: der Philosoph; den, dem, des Philosophen …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Philosoph — So ist der Satz Thomas Manns, daß Schriftsteller Leute seien, denen das Schreiben schwerer fällt als anderen, auch dahin variierbar, daß Philosophen das Denken schwerer fällt als anderen. «Ernst Bloch» Philosophen sind, entgegen einem… …   Zitate - Herkunft und Themen

  • Philosoph — 1. Alte Philosophen taugen nicht zu jungen Zofen. 2. Es sind nicht alles Philosophen, die lange Bärte tragen. (S. ⇨ Gelehrter 52, ⇨ Jäger 44 und ⇨ Koch 51.) Frz.: N est pas toujours sage qui a de la barbe au menton. It.: Non è dottor ognun chi… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.