Plantāgo

Plantāgo

Plantāgo L. (Wegerich, Wegebreit, Wegtritt), Gattung der Plantaginazeen, ein- oder mehrjährige Kräuter oder Halbsträucher mit wechsel-, seltener gegenständigen oder eine grundständige Rosette bildenden, einfachen, ganzrandigen oder fiederig eingeschnittenen Blättern, achselständigen, dichten, verlängerten oder kopfigen Ähren, unscheinbaren Blüten und vielsamiger Kapsel. Etwa 200 über die ganze Erde zerstreute Arten, meist in den gemäßigten Zonen. P. major L., mit ausdauerndem Wurzelstock, grundständigen, rosettenförmig angeordneten, eiförmigen, gestielten Blättern, blattlosem Stengel und länglicher Ähre, wächst in ganz Europa und ist jetzt fast über die ganze Erde verbreitet. Die Blätter werden auf dem Land als kühlendes Verbandmittel benutzt. Ähnlich sind P. media L. mit ei-lanzettförmigen und P. lanceolata L. mit länglich-lanzettförmigen Blättern, die als Futterkräuter in Betracht kommen. P. Psyllium L., einjährig, 15–30 cm hoch, mit ästigem Stengel, gegenständigen, sitzenden, schmalen Blättern, achselständigen, langgestielten, kopfigen Ähren und kleinen, flohähnlichen Samen, wächst im Mittelmeergebiet, in Süddeutschland und Österreich und liefert den Flohsamen, der wegen seines großen Schleimgehalts (schleimig quellende Epidermis) in der Kattundruckerei und Färberei, zum Appretieren von Seide, zum Glänzen von Leder, zum Steifen von Wäsche, Hüten etc. benutzt wird. Er kommt aus Südfrankreich, auch aus Italien in den Handel und soll in Frankreich von der sehr ähnlichen P. arenaria W. et Kit., die man auf Sandfeldern kultiviert, gewonnen werden. Über P. cretica s. Text zur Tafel »Erdfrüchtler«.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Plantago — Saltar a navegación, búsqueda ? Plantago Plantago major Clasificación cien …   Wikipedia Español

  • Plantago — Plantago …   Wikipédia en Français

  • plántago — Planta herbácea del género de las Plantaginaceas, también conocida como llantén. La infusión de sus hojas es utilizada por sus propiedades expectorantes, mientras que las semillas enteras son laxantes monografía [véase… …   Diccionario médico

  • Plantāgo — (P. L.), Pflanzengattung aus der Familie der Plantagineen (Plantagineae), 4. Kl. 1. Ordn. L.; Blüthen zwitterig, Kelch tief viertheilig, die zwei vorderen Lappen manchmal in einen verwachsen, Blumenkrone eirund, mit vierspaltigem zurückgebogenem… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Plantago — Plantāgo L., Pflanzengattg. der Plantaginazeen, über die ganze Erde verbreitete Kräuter mit grundständigen Blattrosetten und ährenförmigen Blütenständen. Die 3 Arten P. major, lanceolāta [Abb. 1400], medĭa L. (Wegbreit, Wegerich, Flohsamenkraut)… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Plantago —   [lateinisch], die Pflanzengattung Wegerich.   …   Universal-Lexikon

  • Plantago — Wegeriche Breitwegerich (Plantago major) Systematik Abteilung: Bedecktsamer (Magnoliophyta) …   Deutsch Wikipedia

  • Plantago — Plantago …   Wikipédia en Français

  • Plantago — Taxobox name = Plantago (Plantains) image width = 250px image caption = Greater Plantain ( Plantago major ) regnum = Plantae divisio = Magnoliophyta classis = Magnoliopsida ordo = Lamiales familia = Plantaginaceae genus = Plantago genus authority …   Wikipedia

  • plantago — LIMBÁRIŢĂ, limbariţe, s.f. 1. Plantă cu tulpina dreaptă, ramificată, cu flori mici, albe sau trandafirii, care creşte prin locuri umede (Alisma plantago aquatica). 2. fig. (fam.) Tendinţă, înclinaţie de a vorbi mult (şi fără rost), de a flecări,… …   Dicționar Român

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”