Abdominālplethora


Abdominālplethora

Abdominālplethora, übermäßige Füllung der venösen Gefäße der Bauchhöhle, findet sich bei Lebererkrankungen, die wie die Cirrhose zu einer Behinderung des Pfortaderkreislaufes führen, ferner bei starker Fettleibigkeit, bei Erschlaffung der Bauchdecken. Gewöhnlich sind Hämorrhoiden die Folge.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Obstruction — (Obstructio alvi, Stuhlverhaltung, Stuhlverstopfung), mangelnde od. wenigstens gehemmte Ausleerung des Darmkothes. Die O. findet in sehr verschiedenem Grade statt u. wird durch verschiedene Ursachen bedingt, so durch entzündliche Zustände des… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Venös — (v. lat.), auf die Venen Bezug habend, damit bes. in Menge versehen, von ihnen herrührend etc. Venöses Blut, das aus dem Körper durch die Venen des großen Kreislaufs zur rechten Herzkammer zurückgeleitete, mit Kohlenstoff überladene, daher dunkel …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Abdōmen — (lat.), Unterleib, Bauch (s.d.). Davon Abdominal, zum Bauch gehörig; Zusammensetzungen, wie Abdominalarterie, Abdominaleingeweide, Abdominalnerven, Abdominalgegenden etc., s. Bauch u. Bauch ...; Abdominaltyphus (Abdominalnervenfieber), s. u.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bergluft — (Med.), reiner u. dünner als die Luft der Ebene, daher als Heilmittel bei Störungen des Blutkreislaufs vorzüglich des Pfortadersystems (Abdominalplethora) Gicht, Fettsucht, Hypochondrie etc. empfohlen, wobei jedoch die gute Wirkung des… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Gewerbskrankheiten — Gewerbskrankheiten, diejenigen Veränderungen des gesundheitgemäßen Körperzustandes, welche durch die mit den Gewerben verbundenen Einflüssen bedingt werden. Die G. sind in neuerer Zeit ein fast selbständig gewordener Theil der Pathologie zu… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Gicht [1] — Gicht (Arthritis), bezeichnet gewisse entzündliche u. schmerzhafte Affectionen der Gelenke, die eigenthümlich verlaufen u. als Krankheitsproducte erdige Concretionen hinterlassen u. als deren inneren Grund man eine besondere Ernährungsanomalie od …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Hämorrhoiden — (v. gr. Haemorrhoĭdes. d.i. blutlassende, nämlich Adern, Goldene Ader, Goldader), ein Zustand von krankhafter Erweiterung der Mastdarmvenen (der sogen. Hämorrhoidalvenen) u. in weiterem Sinne auch der Venen der Blase (Blasenhämorrhoiden),… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Pfortader — (Vena portae), bei den Wirbeltieren ein großes, klappenloses, dünnwandiges, von einer bindegewebigen Scheide (Glissonsche Kapsel) umgebenes Blutgefäß im Unterleib, entsteht aus dem Zusammenfluß aller Venen, die das venöse Blut aus Milz, Magen,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Abdomen — (lat.), Unterleib, Bauch. Abdomināl, alles, was den Unterleib betrifft; Abdominalplethōra, anhaltender Blutzudrang nach den Unterleibsorganen; Abdominalschwangerschaft, Bauchschwangerschaft; Abdominaltyphus, Unterleibstyphus …   Kleines Konversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.