Ptolemäus


Ptolemäus

Ptolemäus, christlicher Gnostiker aus der Schule Valentins, schrieb um die Mitte des 2. Jahrh. einen »Brief an Flora« über die Unterscheidung bleibender und vergänglicher Bestandteile im mosaischen Gesetz. Vgl. Harnack, Der Brief des P. an die Flora (in den »Sitzungsberichten der Berliner Akademie«, 1902).


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ptolemäus — Ptolemäus,   Claudius, griechisch Klaudios Ptolemaios, griechischer Astronom, Mathematiker und Naturforscher, * Ptolemais (Oberägypten) um 100, ✝ vermutlich Canopus (bei Alexandria) um 160. Ptolemäus wirkte im 2 …   Universal-Lexikon

  • Ptolemäus — Ptolĕmäus, gemeinsamer Name der mazedon. griech. Beherrscher Ägyptens (Ptolemäer oder Lagiden) 323 30 v. Chr. P. I. Lagi, Feldherr Alexanders d. Gr., nach dessen Tode Statthalter, seit 306 König von Ägypten (mit dem Beinamen Soter I.), gest. 283; …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Ptolemäus [2] — Ptolĕmäus, Claudius, Geograph, Astronom und Mathematiker zu Alexandria in der ersten Hälfte des 2. Jahrh. n. Chr.; sein Werk »Syntaxis mathematica« um 827 als »Almagest« ins Arabische übersetzt, behandelt das Ptolemäische Weltsystem, nach dem die …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Ptolemäus [1] — Ptolemäus , der Name der griechisch macedon. Dynastie, welche von 317 bis 30 v. Chr. über Aegypten herrschte. Der erste war P., der Sohn des Lagos, Feldherr Alexanders d. Gr., daher die Ptolemäer auch Lagiden heißen. Sein Sohn P. II. Philadelphus …   Herders Conversations-Lexikon

  • Ptolemäus [2] — Ptolemäus, Claudius, berühmter Astronom und Geograph, geb. um 70 u. Chr. in Aegypten, lebte zu Alexandrien, entdeckte die Evektion des Mondes, bestimmte den scheinbaren Durchmesser des Mondes mit großer Genauigkeit und entwarf Tabellen zur… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Ptolemäus — Claudius Ptolemäus, neuzeitliches Idealportrait Claudius Ptolemaeus, griechisch Κλαύδιος Πτολεμαῖος (Klaúdios Ptolemaîos), lateinisch Claudius Ptolomaeus, (* um 100, vermutlich in Ptolemais Hermii, Ägypten; † um 175, vermutlich in …   Deutsch Wikipedia

  • Ptolemäus — Pto|le|mä|us (griechischer Geograf, Astronom und Mathematiker in Alexandria) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Ptolemäus (Gnostiker) — Ptolemäus, der Gnostiker, auch Ptolemaios Gnosticus genannt, ist ein Schüler des christlich gnostischen Lehrers Valentinus und mit Herakleon der Hauptvertreter der italienischen oder westlichen Schule der valentinianischen Gnosis. Irenäus von… …   Deutsch Wikipedia

  • Ptolemäus (Märtyrer) — Ptolemäus († um 165 in Rom) war ein christlicher Märtyrer. Die Geschichte des Martyriums des Ptolemäus war Anlass für die zweite Apologie Justins des Märtyrers, die dieser an den römischen Kaiser richtete; in dieser Apologie wird auch beschrieben …   Deutsch Wikipedia

  • Ptolemäus von Nepi — († angebl. im 1. Jahrhundert in Nepi) war der Legende nach der erste Bischof von Nepi und ein Märtyrer. Ptolemäus soll von Apostel Petrus in Nepi, rund 50 km nördlich von Rom, als Bischof eingesetzt worden sein. Dort habe er, gemeinsam mit einem… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.