Schützenschwarm


Schützenschwarm

Schützenschwarm, s. Schützen.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schützen (Militär) — Die Schützen sind eine historische Truppengattung der Infanterie, die mit Schusswaffen zum gezielten Schuss ausgerüstet waren und aus dem bürgerlichen Umfeld rekrutiert wurden, während die Jäger aus dem ländlichen Bereich kamen. Der Begriff kam… …   Deutsch Wikipedia

  • Fechtart — (Fechtweise), die einem Heer, einer Truppengattung oder einem Volk eigentümliche Art zu kämpfen, sowohl in bezug auf die Gliederung des Heeres als auf die Zusammenordnung der einzelnen Streiter zueinander und den Gebrauch der Waffen. Jede Waffe… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Hauptkampfform — Hauptkampfform, der Schützenschwarm im heutigen Gefecht der Infanterie, die Linie in dem der Kavallerie und Artillerie …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Schützen — Schützen, meist soviel wie Jäger; früher Truppen mehrerer deutscher Kleinstaaten, jetzt führen nur noch ein Bataillon des preußischen Gardekorps und das sächsische Regiment Nr. 108 den Namen S. Ersteres, das Gardeschützenbataillon, wurde 1815 aus …   Meyers Großes Konversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.