Bataillon


Bataillon

Bataillon (franz., spr. -tajóng,-taljōn), aus meist vier Kompagnien bestehender Verband der Infanterie, Fußartillerie, Pioniere und des Trains, unter dem Befehl eines Stabsoffiziers (Major). Mehrere Bataillone bilden ein Regiment. Die Bezeichnung B. stammt aus dem 17. Jahrh. und bedeutet dasselbe wieder Gewalt- oder Gevierthaufen der vorangehenden Zeit, einen Hauptgefechtskörper der Infanterie. Die Bataillone führten im 17. und 18. Jahrh. das Gefecht als geschlossene Truppenverbände in der Linienformation zu drei Gliedern (s. Lineartaktik). In den Revolutionskriegen wurden geschlossene Bataillone in Kolonnenformation oft zur Herbeiführung der Entscheidung nach vorangegangenem Schützenfeuergefecht eingesetzt. Mit der Zunahme des zerstreuten Gefechts seit Anfang des 19. Jahrh. findet vor Eintritt in das Gefecht eine Zerlegung des Bataillons in Kompagnien als Gefechtseinheiten statt, die unter der Leitung des Bataillonskommandeurs in einheitlicher Weise eine bestimmte Gefechtsausgabe zu lösen haben.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • bataillon — [ batajɔ̃ ] n. m. • 1543; it. battaglione, augment. de battaglia → bataille 1 ♦ Vx ou littér. Troupe de combattants. ⇒ armée, troupe . Mod. Unité militaire de l infanterie groupant plusieurs compagnies. Bataillon d infanterie, du génie, de… …   Encyclopédie Universelle

  • bataillon — BATAILLON. s. m. Troupe d infanterie de plusieurs centaines d hommes. Bataillon carré. Bataillon rond. Bataillon en bataille. Bataillon en colonne. Bataillon épais, serré. Former un bataillon. Serrer, étendre, rompre, rallier un bataillon. Percer …   Dictionnaire de l'Académie Française 1798

  • bataillon — Bataillon. sub. m. Certain nombre de gens de pied rangez ensemble en ordre propre à combattre. Bataillon carré. bataillon espais, serré. former un bataillon. serrer, estendre, rompre un bataillon. percer, enfoncer, renverser un bataillon. ouvrir… …   Dictionnaire de l'Académie française

  • Bataillon — (fr., spr. Batailjong), eine meist in 3 (bei den Engländern u. Jägern nur in 2) Gliedern gestellte Infanterieabtheilung von 500 bis 1000 Mann (in der österreichischen Armee im Kriege 1200 Mann). Als Maßstab für die Stärke eines B. ist angenommen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • bataillon — Bataillon, m. acut. Diminutif de bataille, Acies, comme le premier bataillon de l armée, ou de l ost, Prima acies, Liu. lib. 22. On disoit anciennement bataille pour bataillon …   Thresor de la langue françoyse

  • Bataillon — Bataillon, Infanterieabtheilung von 600–1200 Mann, aus 4–6 Compagnien bestehend; 3–4 Bataillone bilden ein Regiment; man hat aber auch selbstständige Bataillone von Jägern, Schützen und Grenadieren. Das Bataillon hat seinen Stab und seine Fahne …   Herders Conversations-Lexikon

  • Bataillon — Sn Truppenabteilung erw. fach. (16. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus frz. bataillon m., dieses aus it. battaglione m., einem Augmentativum zu it. battaglia f. Schlachttruppe , aus spl. battuālia f. Fechtübungen mit Stöcken , zu spl. battuere… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Bataillon — Bataillon: Die Bezeichnung der militärischen Einheit wurde Ende des 16. Jh.s aus frz. bataillon entlehnt, das seinerseits aus it. battaglione, einer Vergrößerungsform von it. battaglia (= frz. bataille) »Schlacht; Schlachthaufen«, stammt. Voraus… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Bataillon — (frz., spr. ăjohn), Fußtruppe von 600 1000 Mann, aus 4 (Deutschland) bis 6 Kompagnien bestehend. 2 4 B. bilden ein Infanterie oder Fußartillerieregiment, oder als Jäger , Schützen , Pionier , Train , Fußartillerie B. selbständig …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Bataillon — Bataillon, Marcel …   Enciclopedia Universal


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.