Schmiedeeisen


Schmiedeeisen

Schmiedeeisen, s. Eisen, S. 484.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schmiedeeisen — Schmiedeeisen, so v.w. Stabeisen, s.u. Eisen III. B) a) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Schmiedeeisen — Schmiedeeisen, s. Schweißeisen …   Lexikon der gesamten Technik

  • Schmiedeeisen — Schmiedeeisen, schmiedbares Eisen (s. Eisen und Eisenerzeugung) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Schmiedeeisen — Das Puddelverfahren ist ein Verfahren zur Herstellung von Stahl aus Roheisen. Im Puddelverfahren erzeugtes schmiedbares Eisen heißt auch Schmiedeeisen, wenn dieses Material härtbar ist, heißt es auch Schmiedestahl. Erfunden hat das… …   Deutsch Wikipedia

  • Schmiedeeisen — Schmie|de|ei|sen 〈n. 14; unz.〉 handwerklich bearbeitetes Eisen; Ggs Gusseisen * * * Schmie|de|ei|sen, das: a) schmiedbares Eisen; b) [kunstvoll] geschmiedetes Eisen: ein Geländer aus S. * * * Schmie|de|ei|sen, das: a) schmiedbares Eisen; b)… …   Universal-Lexikon

  • Schmiedeeisen — Schmie|de|ei|sen …   Die deutsche Rechtschreibung

  • metallische Werkstoffe: Vom Schmiedeeisen zur »intelligenten« Legierung —   Das als Werkstoff am häufigsten verwendete Metall ist Eisen. Zu seiner noch heute ungebrochenen Popularität gelangte das Eisen in der Eisenzeit, die im Hethiterreich (heutiger Naher Osten) zwischen 1400 und 1200 v. Chr. begann. Der überragende… …   Universal-Lexikon

  • Eisen [1] — Eisen (Ferrum) Fe, das nützlichste und verbreitetste aller Metalle, findet sich in zahlreichen Verbindungen und nimmt an der Zusammensetzung der Erdrinde wesentlichen Anteil (zu etwa 5 Proz.). Vorkommen. Gediegen findet sich E. als Meteoreisen in …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Eisen und Stahl — Eisen und Stahl. Das E., wie es die Technik für ihre mannigfaltigen Zwecke verwendet (über die Verwendung im Eisenbahnwesen, s. Art. Baustoffe, Bd. II, S. 32), ist durchaus nicht der reine Grundstoff, den die Chemie der Metalle als solchen kennt …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Schweißen [1] — Schweißen, die Verbindung zweier Metallstücke in hocherhitztem, plastischen Zustand unter Druck oder Schlag. Allgemeines. Meißens sind es Stücke gleichen Materials, die durch Schweißen vereinigt werden sollen; verschiedene Materialien lassen sich …   Lexikon der gesamten Technik


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.