Sklerogēn


Sklerogēn

Sklerogēn, s. Holz, S. 491.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Sklerogen — (Chem.), so v.w. Cellulose …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Cellulose — (Pflanzlicher Zellenstoff, Holzfaser, Sklerogen, Xylon, Lignin, Fungin, Medullin, Chem.), C12H10O10, gehört zu den neutralen Kohlenhydraten u. bildet die Grundlage aller festen Pflanzentheile; sie tritt fast ausschließlich im Pflanzenreiche auf u …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Holz [1] — Holz (lat. Lignum, hierzu Tafel »Bau des Holzes«), im gewöhnlichen Leben und in der Technik die Hauptsubstanz der Wurzeln, des Stammes und der Äste der Bäume und Sträucher, in der Pflanzenanatomie die vom Verdickungs oder Kambiumring (s.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.