Sturz


Sturz

Sturz (Fenstersturz, Türsturz), s. Fenster, Tür.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Sturz — ist: Sturz (Architektur), Träger, der eine Maueröffnung überspannt, z. B. Türsturz, Fenstersturz Sturz (Gefäß), ein Gefäß Stolpern, Hinfallen, im Sicherheitswesen und der Unfallmedizin allgemein eine hilflose Bewegung nach unten, siehe etwa Sturz …   Deutsch Wikipedia

  • sturz — STURZ, sturzi, s.m. Nume dat mai multor specii de păsări de pădure de talie mică, cu cioc conic şi puternic, cu pene brune pe spate şi albe gălbui (cu pete brune) pe piept, care se hrănesc cu insecte, viermi, fructe etc. (Turdus). – Refăcut din… …   Dicționar Român

  • Sturz [1] — Sturz, 1) ein plötzlicher u. heftiger Fall in die Tiefe; 2) ein senkrechter od. jäher Abhang eines Berges; 3) der obere, überhängende Theil eines Dinges; daher 4) das obere, die Öffnung überdeckende Stück eines Thür od. Fenstergewändes, so auch… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Sturz [2] — Sturz, 1) Helfreich Peter, geb. 16. Februar 1736 in Darmstadt, studirte 1754–57 in Göttingen, Jena u. Gießen die Rechte u. Schönen Wissenschaften, stand dann in München u. Glückstadt in Privatdiensten u. ging hierauf nach Kopenhagen, wo er erst… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Sturz [1] — Sturz, wagerechte Ueberdeckung der Maueröffnungen (s.d. und Fenster und Türen). – Speichensturz, s. Straßenfuhrwerke …   Lexikon der gesamten Technik

  • Sturz [2] — Sturz bedeutet: 1. die obere Begrenzung einer Tür oder Fensteröffnung, wenn sie wagerecht angeordnet wird; ist sie bogenförmig, so nennt man sie Bogen oder auch Bogensturz. 2. Die Neigung der Speichen eines Rades gegen den Achsschenkel, die… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Sturz [1] — Sturz, Helferich, einer der besten Prosaiker des vorigen Jahrh., geb. 1736 zu Darmstadt, wurde Privatsekretär zu München, Glückstadt, 1762 zu Kopenhagen beim Staatsminister Grafen Bernstorff, in dessen Hause er weltmännische Bildung und den… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Sturz [2] — Sturz, Friedr. Wilhelm, verdienter Schulmann, geb. 1762 zu Erbisdorf bei Freiberg, gest. 1832 als emeritirter Rector der Fürstenschule zu Grimma, schrieb über die macedon. und alexandrinische Mundart, ein Wörterbuch zum Xenophon u. dgl. und… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Sturz — (der), Stooz (der) …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • Sturz — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Auch: • Fall Bsp.: • Sie ist gestürzt …   Deutsch Wörterbuch


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.