Tann [1]


Tann [1]

Tann, Stadt im preuß. Regbez. Kassel, Kreis Gersfeld, in der Rhön, an der Ulster und der Staatsbahnlinie Fulda-T., 381 m ü. M., hat 2 evang. Kirchen, Synagoge, 3 Schlösser der Freiherren von der Tann (s. Tann-Rathsamhausen), ein Denkmal des bayrischen Generals von der Tann, ein Elektrizitätswerk, Möbel- und Zigarrenfabrikation, Sägemühlen und (1905) 1073 meist evang. Einwohner. T. wurde 1866 von Bayern an Preußen abgetreten. Östlich dabei der Engelsberg (734 m), westlich der Habelberg (707 m) mit Basaltbruch.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Tann — steht für: der Tann, eine veraltende Schreibweise für den Nadelwald Tann (Unternehmen), größter österreichischer Fleisch und Wurstproduzent Tann ist der Name folgender Orte: Tann (Rhön), eine Stadt im Landkreis Fulda in Hessen Tann (Niederbayern) …   Deutsch Wikipedia

  • Tann [2] — Tann, von u. zu der T., ein altes fränkisches, stiftsfähiges, den vormals reichsritterschaftlichen Cantonen Rhön u. Werra in Franken zugehöriges Geschlecht, dessen um 1176 erbaute Stammburg Tann an der Ulster, unweit Fulda, sich noch im Besitz… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Tann [1] — Tann, 1) Herrschaftsgericht im Landgericht Hilders des Verwaltungsdistricts Gersfeld (baierischer Kreis Unterfranken), gehört der freiherrlichen Familie von Tann; 1 QM.; 2) Hauptstadt hier, an der Ulster, mit Mauern umgeben; 3 Schlösser (Gelbes,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Tann [2] — Tann, von der, bayr. General, s. Tann Rathsamhausen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Tann — Tann,der:⇨Wald(1) Tann,Tannicht→Wald …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Tann — an der Rhön, Stadt im preuß. Reg. Bez. Cassel, im Rhöngebirge, an der Ulster, (1905) 1073 E., 3 Schlösser; 1866 von Bayern an Preußen abgetreten …   Kleines Konversations-Lexikon

  • tann — tann(e) n. m. (Afr. subsah.) Au Sénégal, zone inondable par les marées de vive eau, située à l arrière de la mangrove, où la forte salinité du sol interdit toute végétation …   Encyclopédie Universelle

  • Tann — Sm Wald erw. obs. (12. Jh.), mhd. tan(n), ahd. in tan esel Waldesel , mndd. dan Wald Stammwort. Entsprechend mndd. denne f. Lagerstätte, Niederung, Waldtal , ae. denn Wildlager . Außergermanisch entspricht vielleicht ai. dhánu f. Sandbank, Insel …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Tann ZH — ZH ist das Kürzel für den Kanton Zürich in der Schweiz und wird verwendet, um Verwechslungen mit anderen Einträgen des Namens Tannf zu vermeiden. Tann …   Deutsch Wikipedia

  • Tann — 1 Original name in latin Tann Name in other language State code CH Continent/City Europe/Zurich longitude 47.26898 latitude 8.85024 altitude 507 Population 3034 Date 2013 04 02 2 Original name in latin Tann Name in other language Tan, Tann, tan,… …   Cities with a population over 1000 database


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.