Tenākel


Tenākel

Tenākel (lat. tenaculum), »Halter«, von den Schriftsetzern gebraucht zum Festhalten des Manuskripts in bequemer Leseweite. Vorrichtung zur Befestigung von Seihtüchern, Filtrierbeuteln etc.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Tenakel — (Sustentaculum), 1) viereckigerhölzerner Rahmen mit vier Spitzen od. Haken versehen, an welchen das über ihn zu spannende Seihetuch od. ein Netz, welches man zum Filtriren von Wachs od. Harz mit Werg belegt, angeheftet wird; 2) (Buchdr.),… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Tenakel — Tenākel (lat. tenacŭlum), Manuskripthalter der Schriftsetzer; auch Vorrichtung beim Filtrieren …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Tenakel — Tenakel, vom lat. tenaculum, der Halter, Manuscripthalter der Schriftsetzer, wozu noch das Divisorium, der Manuscripttheiler, gehört; chirurgisches Instrument zum Halten eines Geschwüres während der Operation …   Herders Conversations-Lexikon

  • tenakel — tenàkel m <G kla, N mn kli> DEFINICIJA tisk. zast. stalak za rukopis ETIMOLOGIJA lat. tenaculum ≃ tenere: držati …   Hrvatski jezični portal

  • Tenakel — Der Manuskripthalter ist ein Hilfsmittel des Setzers im Bleisatz und hält das zu setzende Manuskript fest. Er besteht aus dem Tenakel und dem Divisorium. Das Tenakel besitzt einen Dorn oder eine Schraubklemme, um am Rand des Setzkastens befestigt …   Deutsch Wikipedia

  • Tenakel — Te|na|kel 〈n. 13〉 Manuskripthalter (des Schriftsetzers) [zu lat. tenax „festhaltend“; zu tenere „halten“] * * * Te|na|kel, das; s, [lat. tenaculum = ↑Halter (1 a), zu: tenere, 2↑Tenor]: 1. (Druckw.) Vorrichtung zum Halten des Manuskripts für den… …   Universal-Lexikon

  • Tenakel — 1. Manuskriptholder. 2. Krum kirurgnål …   Danske encyklopædi

  • Tenakel — Te|na|kel 〈n.; Gen.: s, Pl.: 〉 Gerät zum Halten des Manuskripts beim Setzen [Etym.: <lat. tenax »festhaltend«; zu tenere »halten«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Tenakel — Te|na|kel das; s, <aus spätlat. tenaculum »Gerät zum Halten, Halter« zu lat. tenere »(fest)halten«>: 1. Vorrichtung zum Halten des Manuskripts beim Setzen (Druckw.). 2. (veraltet) Rahmen zum Befestigen eines Filtertuchs …   Das große Fremdwörterbuch

  • tenakel — te|na|kel sb., tenaklen, tenakler, tenaklerne (en sætters manuskriptholder) …   Dansk ordbog


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.