Thymōl


Thymōl

Thymōl (Thymiankampfer, Methylpropylphenol) C10H14O oder C6H3.CH3.C3H7.OH findet sich neben Kohlenwasserstoffen im ätherischen Thymianöl, im Ajowanöl (s. Carum) und in einigen andern ätherischen Ölen und wird aus den beiden erstern durch starke Abkühlung gewonnen, wobei das T. kristallisiert; man kann auch die Öle mit Natronlauge schütteln und die von den Kohlenwasserstoffen getrennte wässerige Lösung von Thymolnatrium mit Salzsäure übersättigen. T. bildet farblose Kristalle, riecht thymianähnlich, schmeckt brennend gewürzhaft, ist leicht löslich in Alkohol und Äther, auch in Natronlauge, schwer in Wasser, schmilzt bei 50°, siedet bei 228° und wird aus seiner Lösung in wässerigen Alkalien durch Kohlensäure abgeschieden. T. hemmt das Wachstum der Spaltpilze energischer als Karbolsäure (scheint Sporen nicht zu töten), wirkt nicht ätzend und weniger giftig. Man benutzt es als geruchverdeckendes Mittel bei jauchigen Geschwüren, zu Mundwässern und gegen Eingeweidewürmer (Bandwurm, Anchylostemum). T. ist der wirksame Bestandteil im Pertussin (s. d.). Über Dithymoldijodid s. Aristol. Thymotal, aus Thymolnatrium und Phosgen erhalten, bildet sehr schwach riechende Kristalle, belästigt nicht den Magen, wird erst im Darm wirksam und besitzt als Wurmmittel besonders bei Kindern Vorzüge vor T. Man benutzt T. auch als Konservierungsmittel und zur Herstellung anatomischer Präparate. Vgl. Ranke, Über das T. (Leipz. 1878).


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • thymol — [ timɔl ] n. m. • v. 1860; de thym et (crés)ol ♦ Chim. Crésol, d odeur agréable, qui se trouve dans les essences de thym, de serpolet et d une ombellifère de l Inde. Le thymol est employé comme antiseptique. ● thymol nom masculin Monophénol… …   Encyclopédie Universelle

  • Thymol — Structure du thymol Général Nom IUPAC 5 méthyl 2 (propan 2 yl) phénol …   Wikipédia en Français

  • Thymol — (Thymiankampfer), eine in großen, durchsichtigen Würfeln und Oktaedern kristallisierende, zu den Phenolen (s.d.) gehörige organische Verbindung C10H14O. Schmelzpunkt 44° und Siedepunkt 230°. Das Thymol ist isomer mit dem Carvacrol (s.d.) und… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Thymol — Thym ol, n. [Thyme + ol.] (Chem.) A phenol derivative of cymene, {C10H13.OH}, isomeric with carvacrol, found in oil of thyme, and extracted as a white crystalline substance of a pleasant aromatic odor and strong antiseptic properties; called also …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Thymol — Thymōl, Thymiankampfer, Thymiansäure, Methylpropylphenol, farblose, durchsichtige, nach Thymian riechende, aromatisch schmeckende Kristalle, Bestandteil des Thymianöls und des ätherischen Öls von Monarda punctata L. und Ptychotis ajowan Dec., als …   Kleines Konversations-Lexikon

  • thymol — [thī′môl΄, thī′mōl΄] n. [ THYM(E) + OL1] a colorless, crystalline phenol, C10H14O, extracted from the volatile oil of thyme or made synthetically: used as an antiseptic, esp. in mouthwashes and nose and throat sprays, and in perfumery, embalming …   English World dictionary

  • Thymol — Strukturformel Allgemeines Name Thymol Andere Namen 2 Isopropyl …   Deutsch Wikipedia

  • Thymol — Chembox new ImageFile = Thymol2.svg ImageSize = 150 ImageName = Thymol IUPACName = 5 methyl 2 (isopropyl)phenol Section1 = Chembox Identifiers CASNo = 89 83 8 SMILES = CC1=CC(O)=C(C(C)C)C=C1 Section2 = Chembox Properties Formula = C10H14O… …   Wikipedia

  • Thymol — Thy|mol 〈n. 11; unz.〉 als Aromastoff u. Antiseptikum verwendetes ätherisches Öl des Thymians [<Thymian + lat. oleum „Öl“] * * * Thy|mol [↑ Thym (1) u. ↑ ol (1)], das; s, Syn.: p Cymen 3 ol, 2 Isopropyl 5 methylphenol: farblose, angenehm würzig …   Universal-Lexikon

  • thymol — timolis statusas T sritis chemija formulė C₆H₃(OH)(CH₃)CH(CH₃)₂ atitikmenys: angl. thymol rus. тимол ryšiai: sinonimas – 2 izopropil 5 metilfenolis …   Chemijos terminų aiškinamasis žodynas


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.