Vorhafen


Vorhafen

Vorhafen, s. Hafen.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Vorhafen — Vor|ha|fen 〈m. 4u〉 = Reede (1) * * * Vor|ha|fen, der; s, Vorhäfen: Reede. * * * Vorhafen,   1) Hafen an der Flussmündung, der einem flussaufwärts liegenden Seehafen zugeordnet ist; 2) Schiffswarteplatz ober und unterhalb einer Schleuse oder eines …   Universal-Lexikon

  • Vorhafen — Viele Hafen haben vor ihrer Einfahrt einen Vorhafen, der weniger zum Festmachen der Schiffe dient, als vielmehr die See vom Eindringen in den Haupthafen abhalten soll …   Maritimes Wörterbuch

  • Vorhafen — Bereich vor Schiffsschleusen und Schiffshebewerken, der dem Warten der Schiffe auf Schleusung dient, auch an der Flussmündung errichteter Hafen, der einem flussaufwärts liegenden Seehafen zugeordnet ist …   Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens

  • Wilhelmshavener Häfen — Die Lage Wilhelmshavens an der Jade und Wesermündung …   Deutsch Wikipedia

  • Rhein-Herne-Kanal — Blick vom Gasometer auf den Rhein Herne Kanal bei Oberhausen, links davon die Emscher und weiter links die Autobahn 42 (Emscherschnellweg), rechts vom Kanal Teile des CentrO …   Deutsch Wikipedia

  • Seehäfen [1] — Seehäfen, diejenigen Stellen an der Meeresküste, die durch ihre natürliche Lage oder durch Bauten den Schiffen gegen Wind und Wellen Schutz gewähren und mit allen Einrichtungen ausgestattet sind, um diesen zu ermöglichen, ihre Fracht rasch zu… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Liste der Kulturdenkmäler in Bremerhaven — …   Deutsch Wikipedia

  • Altes Schiffshebewerk Henrichenburg — Das Schiffshebewerk Henrichenburg, genau genommen das alte Schiffshebewerk von 1899 und das Neue von 1962 liegen in einer Kanalstufe des Dortmund Ems Kanals in Waltrop Oberwiese. Das alte Hebewerk wurde 1912 durch eine Schachtschleuse ergänzt,… …   Deutsch Wikipedia

  • Schiffshebewerk Henrichenburg — Altes Schiffshebewerk (Ansicht von Osten) Das Schiffshebewerk Henrichenburg, genau genommen das alte Schiffshebewerk von 1899 und das neue von 1962, liegen nur wenige hundert Meter entfernt im Schleusenpark Waltrop auf einer Kanalhaltung des… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste Hamburger Hafenanlagen — Östlicher Teil des Hafens, 2011 Der Hamburger Hafen ist der offene Tidehafen in der Freien und Hansestadt Hamburg und der größte Seehafen in Deutschland. Sein Ursprung liegt im 9. Jahrhundert als eine hölzerne Landungsbrücke an einem Flussarm der …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.