Zentner


Zentner

Zentner (v. lat. centenarius, hunderthaltig), in Deutschland, der Schweiz und Dänemark ein Handelsgewicht von 100 Pfund = 50 kg, diente im Deutschen Zollverein zur Berechnung der Verkehrsabgaben, in Nassau, Hessen-Darmstadt, Rheinbayern und Baden als Landesgewicht, dann im Deutschen Postverein und im Eisenbahnverkehr, seit Februar 1852 auch für Österreich als Zollgewicht, wurde von Mitte 1858 ab allgemeines Landesgewicht innerhalb des Zollvereins und Handelsgewicht Hamburgs und Bremens, 1861 auch Lübecks. Österreich-Ungarn führte 1876 den metrischen Z. (Kilo-, Meter-, Doppelzentner, Hektokilo, abgekürzt: hkg oder q, in Deutschland amtlich: dz) = 100 kg (vgl. Centinajo, Kantar, Quintal) ein, Schweden und Norwegen 1881 teilweise und 1883 mit ausschließlicher Geltung, wogegen die Länder englischer Zunge das Hundredweight, bez. Cental beibehalten haben. Vor Einführung des Metersystems war der Z. länderweise verschieden groß, enthielt auch nicht überall 100 Pfund, sondern beispielsweise in Preußen und Sachsen 110, in Hamburg 112, in Bremen 116 Pfund. Vgl. die »Tabelle der Maße« im 13. Bd., S. 406.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Zentner — (von lat. centum „hundert“) ist eine alte Gewichtseinheit von in der Regel 100 Basisgewichtseinheiten (meist Pfund, später auch Kilogramm). Ihr entspricht das Quintal, dessen Etymologie von einem Umweg bzw. Re Import geprägt ist: klassisches… …   Deutsch Wikipedia

  • Zentner — Zentner, Gewicht, früher in Deutschland = 100 Pfund, zurzeit 1 Doppelzentner (dz) = 100 kg, 1 engl. Zentner = 50,802 kg, 1 Zentner der Verein. Staaten = 45,36 kg. Plato …   Lexikon der gesamten Technik

  • Zentner — Sm std. (11. Jh.), mhd. zentenære, zentner, ahd. zentenāri Entlehnung. Entlehnt aus l. centēnārius zum Hundert gehörig (zu l. centum hundert ), speziell: ein Gewicht von hundert Pfund .    Ebenso nndl. centenaar, ne. centner, nschw. centner,… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Zentner [1] — Zentner, s. Centner …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Zentner [2] — Zentner, Georg Friedrich, Freiherr von Z., geb. 17. Aug. 1752 zu Straßenheim in der Pfalz, studirte Jurisprudenz in Heidelberg u. Göttingen, arbeitete dann am Reichskammergericht in Wetzlar, wurde 1777 Professor des Staatsrechts in Heidelberg,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Zentner — (vom lat. centenarius), älteres Handelsgewicht meist von 100 Pfund (in Sachsen und Preußen bis 1858 von 110, in Hamburg 112, in Bremen 116 Pfund) aber von sehr verschiedener Schwere; in den Staaten des Deutschen Zollvereins war der Zoll Z. von… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Zentner — Zentner, Georg Friedrich, Freiherr von, geb. 1752 zu Heppenheim, Sohn bürgerlicher Eltern, 1779 Professor des Staatsrechts zu Heidelberg, wurde 1799 nach München berufen, 1817 Minister des Innern, 1819 Freiherr, 1823 Justizminister, st. 1835; die …   Herders Conversations-Lexikon

  • Zentner — Zentner: Der Name der Maßeinheit (mhd. zentenæ̅re, ahd. centenāri) ist entlehnt aus spätlat. centenarium »Hundertpfundgewicht« (zu klass. lat. centenarius »aus hundert bestehend«, einer Bildung zu lat. centum »hundert«, vgl. den Artikel ↑… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Zentner — For the community in California, see Zentner, California. For the Argentinian comic and writer, see Jorge Zentner. The zentner (German Zentner, from Latin centenarius, derived from centum meaning hundred ) is an obsolete name for a unit of mass… …   Wikipedia

  • Zentner — 50 Kilogramm * * * Zent|ner [ ts̮ɛntnɐ], der; s, : Einheit der Masse; 50 Kilogramm (in Deutschland) bzw. 100 Kilogramm (in Österreich und in der Schweiz): ein Zentner Kartoffeln kostet/kosten 13 Euro; ein Schwein von drei Zentnern. * * *… …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.