Ärmelmeer

Ärmelmeer (Ärmelkanal, franz. la Manche), s. Kanal.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ärmelmeer — Ärmelmeer, so v.w. La Manche 1), s. Kanal …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kanal [2] — Kanal (Britischer K., bei den Franzosen La Manche, Ärmelmeer, bei den Alten Mare Britannicum), 1) Theil des Atlantischen Oceans, zwischen England u. Frankreich, verbindet jenes Meer mit der Nordsee; seine Länge beträgt 75 Meilen, seine größte… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • La Manche — La Manche, 1) (Ärmelmeer), so v.w. Kanal; 2) französisches Departement, s. Manche …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Gründe — Gründe, der lotbare Meeresgrund vor dem Westeingang in den Englischen Kanal (Ärmelmeer) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kanal — (das Mare Britannicum der Alten, bei den Franzosen la Manche [Ärmelmeer], bei den Engländern English Channel oder auch bloß Channel genannt), der Teil des Atlantischen Ozeans, der, von Englands Süd und Frankreichs Nordküste begrenzt, jenes Meer… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Marine [1] — Marine (franz., v. lat. [res] marina, »Seewesen«), die Gesamtheit der Einrichtungen eines Seestaates, um Seepolitik und Seehandel zu treiben; man nennt Kriegsmarine, auch kurz M., die Kriegsflotte als Machtmittel der Seepolitik und zum Schutze… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”