Calciumhydroxyd

Calciumhydroxyd, s. Kalk.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Calciumhydroxyd [1] — Calciumhydroxyd, Calciumoxydhydrat (gelöschter Kalk), s. Kalk …   Lexikon der gesamten Technik

  • Calciumhydroxyd [2] — Calciumhydroxyd, gelöschter Kalk, Ca(OH)2, Mol. Gew. 74. Für die Gehaltsbestimmung von Kalkmilch gibt G. Lenart [1] eine berichtigte Tafel der Beaumégrade, spezifischen Gewichte und Gehalte bei 20°. Literatur: [1] Chem. Zentralbl., Jahrg. 1919,… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Kalk [1] — Kalk, im gewöhnlichen Sinne soviel wie kohlensaurer K., der in den größten Mengen als Kalkstein, Marmor, Kreide, Kalkspat etc. vorkommt; dann soviel wie gebrannter K. (Calciumoxyd) oder gelöschter K. (Ätzkalk, Calciumhydroxyd). Der gebrannte K.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Beton — Querschnitt durch Beton Flug durch einen µCT Bildstapel eines Stückes Beton, gefunden am Strand von Montpellier, Frankreich. Durch langen Salzwasser Kontakt haben sich die Calcium basierten Füllstoffe (Muschel und Schneckensch …   Deutsch Wikipedia

  • Ätzkalk — Ätzkalk, gelöschter Kalk (Calciumhydroxyd) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Anhydrīde — (v. griech. anydros, »wasserlos«), chemische Verbindungen, die aus Hydraten, Säuren oder Basen durch Wasserverlust entstehen. Metalloxyde sind die A. der Metallhydroxyde oder Metalloxydhydrate. Aus Calciumhydroxyd Ca(OH)2 wird durch Erhitzen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Calcarĭa [1] — Calcarĭa (lat.), Kalk; C. acetica, essigsaurer Kalk; C. carbonica, kohlensaurer Kalk; C. chlorata, hypochlorosa, oxymuriatica, Chlorkalk; C. extincta hydrica, gelöschter Kalk, Calciumhydroxyd; C hydrochlorata, muriatica, Chlorcalcium; C.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Calciumhydrāt — Calciumhydrāt, Calciumhydroxyd, s. Kalk …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Dünger — und Düngung. Durch die Benutzung zur Pflanzenkultur erleidet der Boden in chemischer und physikalischer Beziehung derartige Veränderungen, daß er im Verlaufe der Zeit für die Kulturpflanzen ungeeignet, pflanzenmüde (s. Bodenmüdigkeit) wird. Am… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kaliumhydroxyd — (Kaliumoxydhydrat, Kaliumhydrat, Ätzkali, Kalihydrat, Kali) KOH entsteht bei Einwirkung von kohlensäurefreiem Wasser auf Kalium oder von gelöschtem Kalk (Calciumhydroxyd) auf eine siedende Lösung von kohlensaurem Kali in 10–12 Teilen Wasser. Die… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”