Äthylbromīd

Äthylbromīd (Bromäthyl, Bromäther) C2H5Br entsteht aus Äthylen C2H4 und Bromwasserstoff HBr und wird aus Bromkalium und Äthylschwefelsäure dargestellt. Ä. ist eine farblose, ätherartig riechende, brennend schmeckende Flüssigkeit vom spez. Gew. 1,47 bei 13°, siedet bei 38°, ist entzündlich, wenig löslich im Wasser, mischbar mit Alkohol und Äther und durch Licht und Luft leicht zersetzbar. Es dient zur Darstellung von Anilinfarben und als anästhetisches Mittel bei kurzen Operationen. Die durch Ä. erzeugte Narkose ist nicht so tief wie die des Chloroforms, aber sie verläuft ohne besondere Erregung und ohne Erbrechen und ist für Herz und Atmung weniger gefährlich. Ä. darf nicht verwechselt werden mit dem giftigen Äthylenbromid C2H4Br2, das aus Ä. und Brom bei 180–200° entsteht (s. Äthylen).


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Äthylbromid — Äthy̲l|bromid: Bromverbindung des Äthans, als Kälteanästhetikum verwendete, leicht flüchtige Flüssigkeit …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Äthylēn — (Elayl, Äthen, ölbildendes Gas, schweres Kohlenwasserstoffgas) C2H4 oder CH2.CH2 entsteht neben Schwefelkupfer, wenn man ein Gemisch von Schwefelwasserstoff H, S und Schwefelkohlenstoffdampf CS2 über rotglühendes Kupfer leitet; ferner bei… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Additionsprodukte — Additionsprodukte, chemische Verbindungen, die durch Vereinigung zweier Substanzen entstehen, ohne daß andre Atome oder Moleküle eintreten oder ausgeschieden werden. Bei der Bildung von Äthylbromid aus Alkohol wird Wasser ausgeschieden: C2H6O+HBr …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Aether — Aether, Schwefeläther, Äthyläther; A. aceticus, Essigäther; A. bromatus, Äthylbromid; A. pro narcosi, Äthyläther für Narkosen; A. petrolei, Petroleumäther; A. phosphoratus, eine Lösung von Phosphor in Äther; A. sulfuricus, Schwefeläther,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Betäubende Mittel — (an ästhetische, narkotische, schmerzstillende Mittel), Heilmittel, die lähmend auf die Empfindungsnerven und das Bewußtsein wirken. Mit Ausnahme der Kälte, die zur Betäubung örtlicher Schmerzen vorzügliche Dienste leistet, sind fast alle… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bromäther — (Bromäthyl), s. Äthylbromid …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Äthylaldehyd — Äthȳlaldehȳd, s. Aldehyd; Äthylalkohol, s. Alkohol; Äthyläther, s. Äther; Äthylbromīd, s. Bromäther; Äthylchlorür, s. Chloräthyl …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Bromäther — Bromäther, Bromäthyl, Äthylbromid, ätherisch riechende Flüssigkeit, entsteht durch Einwirkung von Brom auf Alkohol bei Gegenwart von amorphem Phosphor; Betäubungsmittel namentlich bei Zahnoperationen …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Äther — Ä̲ther [von gr. αἰϑηρ = obere Luft, Himmelsluft] m; s, in fachspr. Fügungen: A̲e̲ther m; : Oxyd eines Kohlenwasserstoffs, Anhydrid eines Alkohols; im engeren Sinne: Diäthyläther, eine farblose, brennbare, leicht flüchtige Flüssigkeit, u.Äthera.… …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”