Äthyljodīd

Äthyljodīd (Jodäthyl) C2H5J entsteht aus Äthylen C2H4 und Jodwasserstoff JH, auch bei Einwirkung von Jodwasserstoff auf Alkohol. Man übergießt roten Phosphor mit Alkohol, setzt allmählich Jod zu, destilliert nach 24 Stunden und trocknet das gewaschene Destillat. Farblose, etwas lauchartig riechende Flüssigkeit vom spez. Gew. 1,97, siedet bei 72°, ist in Wasser kaum löslich, mischbar mit Alkohol und Äther, schwer entzündlich und zersetzt sich an der Luft, besonders schnell am Licht unter Bräunung. Es dient zur Darstellung chemischer Präparate und in der Teerfarbenindustrie.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mobitz — Woldemar Mobitz (* 31. Mai 1889 in Sankt Petersburg; † 11. April 1951 in Freiburg im Breisgau) war ein deutscher Internist. Inhaltsverzeichnis 1 Ausbildung und Beruf 2 Leistung 3 Mobitz Eponyme …   Deutsch Wikipedia

  • Woldemar Mobitz — (* 31. Mai 1889 in Sankt Petersburg; † 11. April 1951 in Freiburg im Breisgau) war ein deutscher Internist. Inhaltsverzeichnis 1 Ausbildung und Beruf 2 Leistung 3 Mobitz Eponyme …   Deutsch Wikipedia

  • Alkohol — (arab., Äthylalkohol, Äthyloxydhydrat, Äthanol, Methylkarbinol, Weingeist) C2H6O findet sich im Harn und in den Muskeln des Menschen 24 Stunden nach dem Tod, im Harn der Diabetiker (in Form von Estern), in Blättern, Keimpflanzen, in unreifen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Jodäther — soviel wie Äthyljodid …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Jodäthyl — soviel wie Äthyljodid …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Phenol — Phenōl, das als Karbolsäure (s.d.) bekannte Monoxybenzol (s. Phenole), liefert mit Salpetersäure Nitrophenole, die sich zu Amidophenolen reduzieren lassen; mit starker Salpetersäure entsteht Pikrinsäure, mit Bromwasser ein weißer Niederschlag von …   Kleines Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”