Esche

Esche
Esche I.
Esche I.
Esche II.
Esche II.

http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • esche — esche …   Dictionnaire des rimes

  • Esche — steht für: für die Esche als Baumart, siehe Gemeine Esche Eschen (Pflanzengattung) Esche, Gemeinde im Landkreis Grafschaft Bentheim in Niedersachsen, siehe Esche (Grafschaft Bentheim) Esche, Kurzbezeichnung für Esche Schümann Commichau, einer… …   Deutsch Wikipedia

  • esche — [ ɛʃ ] n. f. VAR. aiche, èche • v. 1170; lat. esca ♦ Pêche Appât qui se fixe à l hameçon. ⇒ boëtte. « une esche frétillarde, pleine de suc, appétissante » (Genevoix). ● esche ou èche ou aiche nom féminin (latin esca, nourriture) Appât que l on… …   Encyclopédie Universelle

  • Esche — [ ɛʃə], die; , n: 1. Laubbaum mit gefiederten Blättern, unscheinbaren, in Rispen oder Trauben wachsenden Blüten und glatter, grauer Rinde: eine Esche pflanzen. 2. <ohne Plural> Holz der Esche: ein Wohnzimmer in Esche. * * * Ẹsche 〈f. 19;… …   Universal-Lexikon

  • Esche — Esche: Die altgerm. Bezeichnung des Laubbaumes mhd. asch, esche, ahd. asc, niederl. es, engl. ash, schwed. ask beruht mit verwandten Wörtern in anderen idg. Sprachen auf idg. *osk , *ō̆sen , *ōsi »Esche«, vgl. z. B. armen. hac̣i »Esche«, griech …   Das Herkunftswörterbuch

  • Esche — Sf std. (9. Jh.), mhd. esch(e), auch asch m., ahd. asc m., asca, as. asc m. Stammwort Aus g. * aska m. Esche , auch in anord. askr m., ae. æsc m. Das hierdurch vorausgesetzte ig. * osk auch in gr. oxýa Buche, Speer , alb. ah Buche , arm. hac̣i… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Esche — (Fraxinus L., hierzu Tafel »Esche I u. II«). Gattung der Oleazeen, Bäume mit gegenüberstehenden, unpaarig gefiederten, sehr selten einfachen Blättern mit häufig gesägten Fiedern, seitlich oder endständig an vorjährigem Holz erscheinenden,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Esche — (Тодтнауберг,Германия) Категория отеля: Адрес: 79674 Тодтнауберг, Германия …   Каталог отелей

  • Esche [1] — Esche (Fraxinus Tournf.), Pflanzengattung aus der Familie der Oleaceae Fraxineae (s.u. Fraxineae u. Fraxinus); Arten: a) Gemeine E. (Fraxinus excelsior), schnellwüchsiger Baum von 80–100 Fuß Höhe u. 2 Fuß Dicke in 80 Jahren; wird 200 Jahre alt,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Esche [2] — Esche, Fisch, so v.w. Asche …   Pierer's Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.