Écu

Écu (spr. ekü, »Schild«), frühere franz. Gold- und Silbermünze: a) nach Philipps III. Denier d'or seit 1338, wurde 4,532 g schwer und 990 Tausendteile fein Gold, dann geringer bis 1640 geprägt und von Ludwig XIV. gleich 6 Livres gesetzt. Karls IV. meisterhaftem é. d'or folgten Karls VI. Goldtaler mit gekröntem Lilienschilde, sehr beliebt auch in Deutschland, und der é. heaumé mit gekröntem Helm über dem Lilienwappen; von Ludwig XII. sind der é. au soleil mit kleiner Sonne über dem Schild und der é. au porc-épic mit zwei Stachelschweinen als Schildhalter zu erwähnen. b) In Silber zuerst um 1600 geprägt als demi é. von 40 Sols = 2 Frank, war 19,122 g schwer und 11/12 fein, ebenso demi quart d'é.; später unter verschiedenem Namen und Gepräge, wie Kronen- und seit 1726 Laubtaler zu 6 Livres, zuletzt bis 1795 als é. de la République. 1810 wurde das 6-Livresstück auf 5,80 und das halbe auf 2,75 Fr. tarifiert; 1829 wurden sie und die Teilstücke bis zu 6 Sous herab aus dem Verkehr gezogen.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • écu — écu …   Dictionnaire des rimes

  • écu — ÉCU. s. m. Espèce de bouclier que les Cavaliers portoient autrefois. Il avoit son écu tout percé de traits. Combattre avec la lance et l écu.Écu, se prend aussi pour La figure de ce bouclier, et sur lequel se peignent les armoiries. Le Roi de… …   Dictionnaire de l'Académie Française 1798

  • Ecu — Sm (europäische Währungseinheit) per. Wortschatz fach. (20. Jh.) Entlehnung. In Anlehnung an frz. écu, einer Münzbezeichnung (wie etwa der Taler) geschaffene Abkürzung aus European Currency Unit, heute durch die Bezeichnung Euro abgelöst. Der écu …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • ECU — Pour les articles homonymes, voir Écu. Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. {{{image}}}    …   Wikipédia en Français

  • Ecu — Pour les articles homonymes, voir Écu. Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. {{{image}}}    …   Wikipédia en Français

  • ECU — may refer to:* Ecuador, which is abbreviated to contain the first three letters: ECU. (ECU) * East Carolina University, a university in Greenville, North Carolina (USA) * East Central University, a university in Ada, Oklahoma (USA) * Écu, the… …   Wikipedia

  • Ecu — steht für: East Carolina University, eine Universität in Greenville, North Carolina, USA Ecuador, als Ländercode nach ISO 3166 1 und olympisches Länderkürzel Electronic Control Unit und bezeichnet Steuergeräte oder Mikrocontroller Engine Control… …   Deutsch Wikipedia

  • ecu — écu s. f. Trimis de siveco, 10.08.2004. Sursa: Dicţionar ortografic  ECU [pr.: échiu] m. invar. Unitate monetară a Comunităţii Europene. /Din E[uropean] C[urrency] U[nit] Trimis de siveco, 22.08.2004. Sursa: NODEX  ÉCU s. f. unitate monetară de …   Dicționar Român

  • ECU — steht für: East Carolina University, eine Universität in Greenville, North Carolina, USA Ecuador, als Ländercode nach ISO 3166 1 und olympisches Länderkürzel Edith Cowan University, eine Universität in Perth, Western Australia, Australien… …   Deutsch Wikipedia

  • ecu — ecu; ECU; ecu·me·nop·o·lis; …   English syllables

  • Ecu — (fr., spr. Ekü, d.h. Schild), französische Gold od. Silbermünze, die letzteren gewöhnlich mit Thaler übersetzt, dem Italienischen Scudo entsprechend. A) In Gold: Ecu d or, von Philipp VI. um 1336, anfänglich von seinem Golde = 4 Thlr. 231/4 Sgr …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”