Albert [1]


Albert [1]

Albert, 1) Fluß des britisch-australischen Staats Queensland, 1856 von Gregory entdeckt, entsteht an der Grenze gegen das südaustralische Nordterritorium aus mehreren Quellflüssen, heißt zuerst Gregory, dann Barkley und schließlich A., entsendet westwärts einen Zweig zu dem ihm parallel fließenden Nicholson und mündet 50 km unterhalb Burketown in den Golf von Carpentaria. Die versandete Mündung ist Dampferstation. – 2) Division der Kapkolonie im N. vom Oranjefluß, im S. von den Stormbergen begrenzt, 6889 qkm mit (1891) 66,671 Einw. (8203 Weiße, 6653 Bantuneger, 1815 Hottentotten). Haupterwerbszweig ist Schafzucht. Hauptort ist Burghersdorp an der Bahn von East London nach Aliwal North, mit (1891) 1793 Einw. – 3) (spr. albǟr) Stadt im franz. Depart. Somme, Arrond. Péronne, an der Ancre, Knotenpunkt an der Nordbahn, mit lebhafter Industrie, namentlich Baumwollspinnereien und -webereien, Zucker-, Feilen- u. Maschinenfabriken, und (1901) 7105 Einw.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Albert — ist ein deutscher männlicher Vorname. Der Name ist auch als Familienname gebräuchlich. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft 2 Varianten 3 Namenstage 4 Bekannte N …   Deutsch Wikipedia

  • Albert — Albert, Catalina * * * (as used in expressions) Achebe, (Albert) Chinua(lumogu) Barnes, Albert C(oombs) Beveridge, Albert J(eremiah) Bierstadt, Albert Billroth, (Christian Albert) Theodor Blakeslee, Albert Francis Brisbane, Albert Charles Albert… …   Enciclopedia Universal

  • Albert V — Albert II du Saint Empire Pour les articles homonymes, voir Albert II. Albert II …   Wikipédia en Français

  • Albert — puede referirse a: Contenido 1 Personajes 2 Divisiones administrativas 3 Batallas 4 Véase también Personajes …   Wikipedia Español

  • Albert II. — Albert II. ist der Name folgender Personen: Albert II. (Namur) († um 1063), Graf von Namur Albert II. (Belgien) (* 1934), König der Belgier Albert II. (Monaco) (* 1958), Fürst von Monaco Albert II. Krummendiek (* 1417 oder 1418; † 1489), Bischof… …   Deutsch Wikipedia

  • Albert I — may refer to:*Albert I, Count of Vermandois (917 987), Count of Vermandois *Albert I, Count of Namur (c. 950 1011), a Belgian count *Albert I of Brandenburg (c. 1100 1170), first Margrave of Brandenburg *Albert I of Käfernburg (d. 1232),… …   Wikipedia

  • Albert II — may refer to:* Albert II, Margrave of Meissen (1240 1314), Margrave of Meissen * Albert II, Count of Gorizia (d. 1304), third Count of Gorizia * Albert II of Austria (1298 ndash;1358), Duke of Austria * Albert II, Duke of Mecklenburg (1318 1379) …   Wikipedia

  • Albert I — Albert Ier  Cette page d’homonymie répertorie les différents souverains partageant un même nom. Il existe plusieurs personnages historiques portant le nom d Albert Ier: Albert Ier (v. 931 987), comte de Vermandois de 946 à 987 ; Albert… …   Wikipédia en Français

  • Albert II —     Albert II     † Catholic Encyclopedia ► Albert II     (Albrecht II.)     Eighteenth Archbishop of Magdeburg in Saxony, date of birth unknown; d. 1232. He was the son of Gunther III, Count of Kevernburg, and began his studies at Hildesheim,… …   Catholic encyclopedia

  • Albert I. — Albert I. ist der Name folgender Personen: Albert I. (Namur) (um 1000), Graf von Namur Albert I. (Görz) ( 1240–1304), Graf von Görz und Tirol Albert I. (Monaco) (1848–1922), monegassischer Fürst Albert I. (Belgien) (1875–1934), belgischer König… …   Deutsch Wikipedia

  • Albert Nađ — (2007) Albert Nađ (auch: Albert Nadj, kyrillisch: Алберт Нађ, ungarisch Nagy Albert) (* 29. Oktober 1974 in Zemun, SFR Jugoslawien) ist ein serbischer Fußballspieler ungarischer Abstammung. Der 1,74 m große und 72 kg schwere defensive… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.